Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Digitale Tools & Technik im Bildungsalltag

Digitale Tools und Technik im Bildungsalltag Digitale Tools & Technik im Bildungsalltag Zeit- und ortsunabhängiges Lernen in Tablet-Klassen Bildungsplattformen: Wie funktionieren MUNDO und Co.? Bildnerinnen und Bildner empfehlen… Apps/Web-Anwendungen für den Unterricht Bildnerinnen und Bildner empfehlen… Tools für kollaboratives Arbeiten Staunen, Schmökern, Spielen: Neun Bildungstipps für zu Hause Von Lernbots und Übersetzungsmaschinen Algorithmisches Denken verstehen Lernen jederzeit und überall: die Schul-Cloud Coding in der Schule mit Scratch Sicher Twittern im Bildungsbereich edutags: Lesezeichen für Unterrichtsmaterial im Internet Plattform Formative – Lernstandbeobachtung und Feedback in Echtzeit Sicher ist sicher: Was man beim Einsatz von Facebook in der Bildungsarbeit beachten sollte Mit dem Umfrage-Tool PINGO den Unterricht interaktiv gestalten Twitter in der Bildung Scratch: Programmieren im Unterricht Facebook in der Bildung OpenStreetMap im Unterricht: Einsatzmöglichkeiten, Potenziale und Herausforderungen Das Internet der Dinge in der Bildung Per Screencast Lernvideos mit geringem Aufwand produzieren

Digitale Tools & Technik im Bildungsalltag

Redaktion

/ 2 Minuten zu lesen

Facebook, Twitter und WhatsApp tragen wir in unserer Hosentasche, das Navi auf dem Smartphone hilft uns nach Hause und der digitale Kalender schickt uns E-Mails, wenn der nächsten Termin ansteht. Aber welche digitalen Tools und welche Technik erleichtern den Bildungsalltag, helfen bei der Unterrichtsgestaltung, beim Austausch mit Kollegen oder bei der Planung des nächsten Schulfestes? Im Themenschwerpunkt "Digitale Tools & Technik im Bildungsalltag" verraten wir es Ihnen.

( magicatwork/ flickr/ bearbeitet) Lizenz: cc by/2.0/de

Digitale Tools und Technik lassen sich vielfältig in der schulischen und außerschulischen Bildung einsetzen. Sie helfen, den Unterricht interessant zu gestalten oder den Schulalltag zu strukturieren. Sie unterstützen Lehrende dabei, sich zu organisieren, mit Schülerinnen und Schülern zu kommunizieren, mit anderen Lehrenden in Kontakt zu bleiben oder sich weiterzubilden. Vorausgesetzt, die entsprechenden Instrumente sind bekannt, werden verstanden und beherrscht.

Allen, die mehr über "Digitale Tools & Techniken" für den Bereich Bildung wissen wollen oder ihre Kenntnisse auffrischen oder vertiefen möchten, gibt werkstatt.bpb.de in diesem Themenschwerpunkt Auskunft. In Experteninterviews, Gastbeiträgen, Tutorials und anderen Formaten beschäftigen wir uns mit digitalen Werkzeugen, die sich im Bildungsbereich sinnvoll einsetzen lassen, stellen Ihnen konkrete Tools vor, untersuchen Alternativen, identifizieren Chancen und betrachten Risiken.

Wie sieht es zum Beispiel mit sozialen Medien im Lehreralltag aus? Viele Schülerinnen und Schüler und auch Lehrende nutzen Facebook, Twitter und Co. Das Smartphone mit den entsprechenden Applikationen steckt in vielen Ranzen und Rucksäcken – und mit ihm einerseits die Chance, diese für die Unterrichtsvorbereitung und -gestaltung zu nutzen, andererseits die Gefahr von Ablenkung und Cybermobbing. Vom Nutzen, aber auch von Gefahren sozialer Medien erzählt Lehrer Thomas Langer im Audio-Interview.

Neben Social Media beschäftigen uns auch andere digitale Werkzeuge und Programme, die den Alltag Lehrender erleichtern können. So stellen wir Ihnen beispielsweise in unseren Werkstatt-Tutorials neben Twitter in Kürze auch vor, wie das Programm Trello dabei hilft, den nächsten Ausflug zu organisieren, und was die App Slack kann, wenn es darum geht, sich schnell und direkt mit anderen Lehrenden Nachrichten und Dokumente zu schicken – und was es dabei zu beachten gilt.

Das ist nur ein kleiner Auszug dessen, was Sie im Interner Link: Themenschwerpunkt "Digitale Tools & Technik" erwartet. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, von eigenen Erfahrungen berichten oder einen Vorschlag machen möchten, welches digitale Werkzeug wir unbedingt vorstellen sollten, freuen wir uns über Ihre Nachricht an E-Mail Link: info[at]werkstatt.bpb.de oder einen Kommentar unter diesem Artikel.

Sind Sie Expertin oder Experte auf einem Gebiet aus dem Bereich "Tools & Technik in der Bildung" und haben Lust, selbst einen Beitrag für werkstatt.bpb.de zu schreiben oder uns anderweitig zu unterstützen? Dann schreiben Sie uns ebenfalls gerne eine E-Mail an: E-Mail Link: info[at]werkstatt.bpb.de oder eine Nachricht in das Kommentarfeld.

Für die Redaktion schreiben: Oliver Baumann, Jördis Dörner, Kirsten Mieves.