Meine Merkliste

Erffönung der 4. Holocaustforschungskonferenz durch Hans-Peter Friedrich

Erffönung der 4. Holocaustforschungskonferenz durch Hans-Peter Friedrich

Der damalige Bundesminister des Inneren, Hans-Peter Friedrich, hielt die Eröffnungsrede der 4. Internationalen Konferenz zur Holocaustforschung.

Inhalt

Der damalige Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich erinnerte zu Beginn der 4. Internationalen Konferenz zur Holocaustforschung an die Bedeutung des 27. Januars als Gedenktag des Holocausts. Er betonte, dass die historische Perspektive nötig ist, um das heutige politische System und seine Bedeutung verstehen zu können. Vor den Abgründen, in die sich Menschen bewegen können, würde erst deutlich, welche Errungenschaft unsere heutigen Werte und unser politisches System darstellen.

Mehr Informationen

  • Produktion: 27.01.2013

  • Spieldauer: 26 Min.

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung

Lizenzhinweise

Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-NC-ND 3.0 DE - Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland" veröffentlicht.