Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Bauen und Wohnen

Bauen und Wohnen

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 0 € und 0 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

Zwar kennt das Grundgesetz kein "Recht auf Wohnen", die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte und der UN-Sozialpakt verpflichten den Gesetzgeber gleichwohl dazu, alles in seiner Macht stehende zu tun, um Wohnungslosigkeit zu verhindern, eine ausreichende Verfügbarkeit von Wohnraum sicherzustellen, Wohnkosten auf ein erträgliches Maß zu begrenzen und Diskriminierungen vorzubeugen.

Die Realität sieht freilich anders aus: Wohnraum ist vor allem in Großstädten zur Mangelware geworden und für viele kaum mehr zu bezahlen; die Verfügbarkeit barrierefreier Wohnungen liegt weit unter dem tatsächlichen Bedarf. Bis zu einer sozial und ökologisch verträglichen Bau- und Wohnungspolitik ist es noch ein weiter Weg.

Produktinformation

Bestellnummer:

72251

Reihe:

Aus Politik und Zeitgeschichte

Ausgabe:

Nr. 51-52/2022

Seiten:

56

Erscheinungsdatum:

16.12.2022

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

Hintergrund aktuell

Die Mietpreisbremse tritt in Kraft

Seit dem 1. Juni 2015 ist das Gesetz zu Mietpreisbegrenzungen und neuen Regeln für Maklergebühren in Kraft. Die Bundesregierung betont die Verbesserungen für Mieter, Kritiker sehen Schlupflöcher…

Schriftenreihe
4,50 €

Wohnraum für alle?!

4,50 €

Zu wenig, zu teuer, unerreichbar: Der Wohnungsmarkt ist - zumal in den Ballungsgebieten - ein schwieriges Feld, vor allem für diejenigen, die sich hohe Mieten nicht leisten können oder bei der…

Deutschland in Daten

Bauen und Wohnen

Bauen und Wohnen dienen grundlegenden gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Versorgungsfunktionen. Zugleich sind sie durch individuelle Wünsche, politische Ziele und wirtschaftliche Interessen…

Deutschland Archiv

Bautyp DDR-Warenhaus?

Warenhäuser prägten die Innenstädte in Ost und West. Der Vergleich von Bauten dieser Gattung in der Bundesrepublik Deutschland und in der DDR für die Zeit zwischen 1949 und 1989 zeigt Einflüsse,…

Deutschland Archiv

Medizinische Hochschulbauten als Prestigeobjekt der SED

Die DDR brüstete sich häufig mit einem kostenlosen, gut ausgestatten Gesundheitswesen. Trotz großer Investitionen in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen, entstanden bis Mitte der 1960er-Jahre kaum…