Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Zwischengeschlechtlichkeit / zwischengeschlechtlich

Geschlechtliche Vielfalt - trans* Mehr als zwei Geschlechter Geschlechterverhältnisse und die (Un-)Möglichkeit geschlechtlicher Vielfalt Kulturelle Alternativen zur Zweigeschlechterordnung Trans*bewegung in Deutschland Debatte: Sprache und Geschlecht Trans* in Familie und Schule Zur Situation von trans* Kindern und Jugendlichen Film Spezial: Mädchenseele Mädchenseele: Film im Unterricht Perspektiven von Trans*jugendlichen/Videos und Lernmaterialien Arbeitsblatt Familie Handreichung Familie Arbeitsblatt Barrieren - Teil 1 Handreichung Barrieren Teil 1 Arbeitsblatt Barrieren - Teil 2 Handreichung Barrieren - Teil 2 Arbeitsblatt Normen Handreichung Normen Trans* in der Medizin und Recht Medizinische Einordnung von Trans*identität Interview mit Jack Drescher: trans* im ICD-11 Recht auf trans* Die Rechtsstellung von Trans*personen im internationalen Vergleich Die Rechtsstellung von Trans*personen in Deutschland LSBTIQ-Lexikon Redaktion

Zwischengeschlechtlichkeit / zwischengeschlechtlich

Zwischengeschlechtlichkeit umfasst verschiedenene Selbstdefinitionen und Lebensweisen zwischen den üblichen zwei Geschlechtern bzw. jenseits davon. Zwischengeschlechtliche Selbstdefinitionen und Lebensweisen beziehen sich u.a. auf Menschen, die sich als dazwischen/inbetween, als weder*noch* oder sowohl-als-auch verstehen und dies auf unterschiedliche Weise ausdrücken, mit und ohne Körperveränderungen.

Auch wenn Zwischengeschlechtlichkeit v.a. ein politisierender Begriff der Inter*-Bewegung ist, können sich sowohl inter* als auch trans* Menschen zwischengeschlechtlich fühlen. Weitere Alternativen zu zweigeschlechtlichen Konstrukten, oft aus dem englischen Sprachraum, finden gelegentlich Verwendung in hiesigen Trans*-Kontexten, z.B. genderqueer, polygender, gender bender, pangender, no gender, gender variant, gender non-conforming, cross-gender etc.

Sauer, Arn (2018): LSBTIQ-Lexikon. Grundständig überarbeitete Lizenzausgabe des Glossars des Netzwerkes Trans*Inter*Sektionalität. Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn.

Fussnoten

Fußnoten

  1. In Berlin besteht bei TransInterQueer e.V. seit 2006 die Gruppe weder*noch*, Externer Link: http://www.transinterqueer.org/gruppen/weder-noch; die Trans*-Jugendarbeit des queeren Jugendnetzwerkes Lambda e.V., Externer Link: http://www.lambda-online.de/index.php/aufklaerung/trans oder das Jugendprojekt „Trans* - JA UND?!“ der Bundesvereinigung Trans*, Externer Link: https://www.transjaund.de. Vgl. auch: Sauer, Arn & Meyer, Erik (2016): Trans* - ja und?! Lebenswelten und Bedürfnisse von trans* Jugendlichen in Deutschland. Berlin/Hamburg: Jugendnetzwerk Lambda e.V./Bundesverband Trans*, Externer Link: http://www.bv-trans.de/wp-content/uploads/2016/12/web_schaf_brosch_161128.pdf.