Meine Merkliste

Der Krieg im Computerspiel

Der Krieg im Computerspiel

Krieg bietet alles, was ein gutes Computerspiel benötigt: einen Konflikt, zwei konkurrierende Gegner, ein Ziel, die Notwendigkeit von Entscheidungen und eine Geschichte. Ein besonderer Reiz liegt darin, dass die Spiele immer realistischer werden: Sowohl im Bild als auch im Ton versuchen die Hersteller von Computerspielen, die Wirklichkeit möglichst exakt nachzubilden. Sieht man jedoch genauer hin, stellt man fest, dass die Spiele mit echten Kriegen nicht viel gemeinsam haben.

Computerspiele und Krieg

Computerspiele mit realem Kriegshintergrund üben auf viele Spieler eine große Faszination aus. Die Spielwelt, die dadurch entsteht, vermittelt dem Spieler das Gefühl, den echten Krieg – zumindest…

/ 4 Minuten zu lesen

Gestaltungselemente von Computerkriegsspielen

Um ein Computerkriegsspiel so realitätsnah wie möglich erscheinen zu lassen, werden beispielsweise Waffen und Kriegsschauplätze häufig nach originalen Vorlagen entwickelt. Musik oder eine…

/ 5 Minuten zu lesen

Faszination und Wirkung von Computerkriegsspielen

Die Darstellung der Computerspielwelten ist im Laufe der Zeit immer realistischer geworden. Daher nahm in den letzten Jahren auch die Diskussion über die gefährdende Wirkung von gewalthaltigen…

/ 3 Minuten zu lesen