Meine Merkliste Geteilte Merkliste PDF oder EPUB erstellen

15. Bundeskongress Politische Bildung 2023 | bpb.de

Gegenwartsdeutungen – Zukunftserzählungen

Politische Bildung in Zeiten gesellschaftlicher Umbrüche


Vom 2.-4. November 2023 fand im congress centrum weimarhalle in Weimar der 15. Bundeskongress Politische Bildung statt.

Auf dieser Seite finden Sie die Programmübersicht mit Informationen zu allen Sektionen und Workshops. Interner Link: Die Auftaktveranstaltung sowie fünf Sekionen wurden live gestreamt. Die Aufzeichnungen finden sie hier . In den kommenden Wochen werden wir außerdem die Audioaufzeichnungen aller Sektionen veröffentlichen.

Der Bundeskongress Politische Bildung ist eine Kooperationsveranstaltung von Bundeszentrale für politische Bildung (bpb), Deutsche Vereinigung für Politische Bildung (DVPB) und Bundesausschuss Politische Bildung (bap)

Der Bundeskongress digital

Sektionen im Livestream
15. Bundeskongress Politische Bildung

(Ent-) Demokratisierung

Ist die Demokratie in der Krise oder hat sie sich lediglich neuen Herausforderungen zu stellen, weil sie als dynamisches System einem ständigen Wandel unterliegt?

15. Bundeskongress Politische Bildung

(Nicht-)Nachhaltigkeit

Die nachhaltige Entwicklung ist als globales Leitprinzip international akzeptiert. Trotzdem lassen sich – insbesondere mit Blick auf den Klimawandel – kaum Fortschritte erzielen.

15. Bundeskongress Politische Bildung

Kritik der Moderne – Post/Kolonialismus/Dekolonialität

Die Moderne steht für Individualismus, persönliche Freiheit und Emanzipation. Gleichzeitig ist sie zutiefst verwoben mit Kolonialismus, Rassismus und der Abwertung und Versklavung von Menschen. Wie…

15. Bundeskongress Politische Bildung

Kritik der Postmoderne – Werte und Wahrheit

Das postmoderne Denken zeichnet sich durch Relativismus und sozialen Konstruktivismus aus. So jedenfalls wird postmodernes Denken häufig beschrieben und in den letzten Jahren vielfach kritisiert.

15. Bundeskongress Politische Bildung

Von der Globalisierung zurück zur Deglobalisierung?

Die Unterbrechung internationaler Lieferketten während der Corona-Pandemie und damit verbundene Engpässe in verschiedenen Produktionszweigen haben dazu beigetragen, dass vermehrt über eine…

15. Bundeskongress Politische Bildung

Politische Bildung und Konflikt

Wir leben in einer Zeit, in der alte Bindungskräfte nicht mehr wirken, neue aber noch nicht entstanden sind. Ist die konstruktive Konfliktaustragung der neue Kitt der Gesellschaft?

15. Bundeskongress Politische Bildung

Zukunftsbilder und –visionen für Europa

Eine entschlossene, starke EU, die sich einig ist in der Anerkennung von Demokratie, Pluralismus und Menschenrechten, ist ein positives Zukunftsbild

15. Bundeskongress Politische Bildung

Ungleichheit und Intersektionalität

Wenn auch die Sensibilisierung gegenüber Diskriminierung zugenommen hat, so sind wir doch weit entfernt von dem Ideal einer diskriminierungsfreien Gesellschaft, in der alle Menschen angstfrei leben…

15. Bundeskongress Politische Bildung

Zukunft der politischen Bildung

Bildung kann beitragen, die Welt zu verändern, aber wie muss sich Bildung verändern, um zukunftsfähig zu sein?

15. Bundeskongress Politische Bildung

Phänomene spezifischer Rassismen und Antisemitismus

Die Studie „Rassistische Realitäten“ (DeZIM) kommt zu dem Ergebnis, dass nahezu die gesamte Bevölkerung erkennt, dass Rassismus eine Realität in Deutschland ist

15. Bundeskongress Politische Bildung

Frieden und Konflikt

Die vielzitierte "Zeitenwende" geht über einen Bruch in Europa weit hinaus. Sie bedeutet das vorläufige Ende der Bemühungen um eine kooperative regelbasierte internationale Ordnung, wie sie nach…

Weitere Inhalte

Bundeskongress politische Bildung

Workshops

Übersichtsseite zu den Workshops des 15. Bundeskongress Politische Bildung 2023.

Veranstaltung
veranstaltet von der bpb

Qualifizierungsreihe

  • 06.06.2024 – 15.06.2025
19. Bensberger Gespräche 2024

Workshop 4 - „Geistige Landesverteidigung“

In diesem Workshop beleuchtete der Referent Martin Wöckener vom Niedersächsischen Kultusministerium zunächst die Grundlagen der Demokratiebildung an Schulen ehe im weiteren Verlauf das Verhältnis…

Die Serie "Holocaust"

"Holocaust" in der Bundesrepublik

Dieser Beitrag von Tilman Ernst von 1980 thematisierte die Wirkungen von "Holocaust" sowohl auf der Ebene individuellen politischen Bewusstseins als auch für die Institutionen politischer Bildung.