2Analyse: Poroschenko im Rampenlicht: Der gesellschaftliche Wunsch nach Rechtsstaatlichkeit setzt Selenskyj unter Zugzwang

Zurück zum Artikel
1 von 1
  Der damalige Präsident Petro Poroschenko spricht im November 2018 im Parlament.
Der damalige Präsident Petro Poroschenko spricht im November 2018 im Parlament. (© picture-alliance/dpa)