Meine Merkliste

Programmieren leicht gemacht

Digitale Inklusion Was ist (Digitale) Inklusion? Wie inklusiv ist die politische Bildung zur Bundestagswahl im Netz? "nachrichtenleicht": Nachrichten in einfacher Sprache Programmieren leicht gemacht Barrierefreie Lern-Apps Barrierearmes Gaming: Fenster zur Welt Digitale Inklusion in der Bildung – Beispiel Bremen Unterstützte Kommunikation in der Praxis Wörterbuch für Leichte Sprache Kleines 3x3 der Digitalen Inklusion Sensibilisieren für Barrieren: "Wheelmap macht Schule" Fortsetzung: Fünf Tipps für ein barrierefreies Webdesign Fünf Tipps für ein barrierefreies Webdesign Unsere 10 wichtigsten Beobachtungen zur (digitalen) Inklusion Digitale Inklusion – auf Augenhöhe "Die Kreidezeit ist vorbei" (Digitale) Inklusion Inklusiv lehren – Stand der Dinge in Schule und Weiterbildung Digitale Inklusion – digitale Exklusion: Teilhabe in einer digitalen Gesellschaft "Allen Menschen gegenüber erstmal offen auftreten" "Die wissen überhaupt nicht, was Inklusion ist"

Programmieren leicht gemacht

Theresa Samuelis

/ 1 Minute zu lesen

Coden nach dem Baukastenprinzip und Schatzkarten für Roboter entwickeln: Teilnehmende der Veranstaltung "Coden, spielen, Spaß haben" der Stiftung barrierefrei kommunizieren! haben niedrigschwellige Programmierangebote für Schule und Unterricht getestet.

Programmieren leicht gemacht

Umfrage: Coden, spielen, Spaß haben

Programmieren leicht gemacht

Coden nach dem Baukastenprinzip und Schatzkarten für Roboter entwickeln: Teilnehmende der Veranstaltung "Coden, spielen, Spaß haben" der Stiftung barrierefrei kommunizieren! haben niedrigschwellige Programmierangebote für Schule und Unterricht getestet.

Für einen schnellen Überblick:
0:05 - Welche Art von digitalen Lernangeboten suchen Sie?
1:36 - Was haben Sie getestet und wie funktioniert es?
3:37 - Wie können die Tools jeweils eingesetzt werden?
6:00 - Wo sehen Sie Schwierigkeiten bei der Implementierung?

Hintergrundinformationen zur Umfrage:

Die Umfrage entstand im Rahmen der Veranstaltung Externer Link: "Coden, spielen, Spaß haben" der Externer Link: Stiftung Barrierefrei kommunizieren! am 1. Oktober 2018. Wir haben mit folgenden Interviewpartnerinnen und Interviewpartnern gesprochen:

  • Anna-Lena Demi, Wissenschaftliche Mitarbeiterin Humboldt-Universität zu Berlin, Grundschulpädagogik

  • René Antonio Mendez, Heinrich-Seidel-Grundschule Berlin

  • Claudia Schelle, Erzieherin und Kommunikationsdesignerin, Thomas-Mann-Grundschule Berlin

  • Jasper Swart, Medienkompetenzzentrum Treptow-Köpenick, Berlin

Folgende Produkte haben unsere Interviewpartnerinnen und Interviewpartner getestet:

Cubetto
Anbieter: Primo Toys
Einzelpreis: 219 € (Basisausstattung)
Kostenpflichtige Erweiterungen verfügbar
Unterrichtsmaterial verfügbar
Angebote für Bildungseinrichtungen: ja

Osmo Coding Kit
Anbieter: Osmo (Tangible Play Inc.)
Einzelpreis: verschiedene Sets ab 119 €
Angebote für Bildungseinrichtungen: nur in ausgewählten Ländern, aktuell nicht für Schulen in Deutschland

Ozobot
Anbieter: TJM Supplies GmbH (Ozobot & Evollve, Inc.)
Einzelpreis: ab 49,99 €
Angebote für Bildungseinrichtungen: ja

AnyBook Vorlesestift
Anbieter: AnyBook / Millennium 2000 GmbH
Einzelpreis: ab 60 €
Angebote für Bildungseinrichtungen: keine Angabe

Theresa Samuelis ist seit Oktober 2016 Redakteurin für werkstatt.bpb.de. Sie studierte Theaterwissenschaft, Französische Philologie und Angewandte Literaturwissenschaft an der Freien Universität Berlin und an der Université Laval Quebec in Kanada. Während des Studiums hospitierte und arbeitete sie unter anderem für die Pressestelle der Schaubühne Berlin sowie die Onlineredaktionen des ZDFtheaterkanals und des Suhrkamp Verlags. Neben ihrer Tätigkeit für die KOOPERATIVE BERLIN ist sie als freie Autorin für Online und Hörfunk tätig.