Meine Merkliste

Bundestagswahl 2021

Zur Wahl des 20. Deutschen Bundestages am 26. September traten 40 Parteien mit mindestens einer Landesliste an. Hier finden Sie zu jeder der Parteien ein Kurz-Profil. Die Reihenfolge der Parteien richtet sich nach ihrem Wahlergebnis bei der letzten Wahl. Parteien, die daran nicht teilgenommen haben, erscheinen anschließend in alphabetischer Reihenfolge.

Um die Erststimme bewerben sich auch parteilose Einzelkandidaten oder Kandidatinnen anderer Parteien. Informationen zu allen Bewerberinnen und Bewerbern finden Sie beim Externer Link: Bundeswahlleiter und unter Interner Link: Zahlen und Fakten: Bundestagswahl.

Weitere Inhalte

Wahl-O-Mat

Bundestagswahl 2021

Am 26. September wurde ein neuer Bundestag gewählt. Im Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl waren 39 Parteien vertreten. Er wurde 21,3 Millionen Mal genutzt.

Sachsen 2019

Redaktion

Hier finden Sie alle Informationen zu Herausgeberschaft, Redaktion und Autor.

Akquisos - Fundraising

Die Wahlaktivierungskampagne "Deine Wahl!"

Für die Bundestagswahl 2021 hat die bpb eine überparteiliche Kommunikationskampagne in 100 Niedrigwahlbereichen durchgeführt. Wie lief die Planung und Durchführung ab?

Zahlen und Fakten

Wahlberechtigte

61,18 Millionen Menschen waren bei der Bundestagswahl 2021 wahlberechtigt. Welchen Anteil haben Männer, welchen Frauen? Und wie hat sich der Anteil der jungen und alten Wahlberechtigten entwickelt?

Artikel

Die Parteienlandschaft in Deutschland

Seit 2005 ist das bundesdeutsche Parteiensystem in Bewegung, u.a. durch den Bedeutungsverlust der einstmals prägenden Volksparteien. Frank Decker beschreibt, wie sich das Parteiensystem seit der…