Meine Merkliste

Ländliche Räume

Ländliche Räume in Deutschland sind vielfältig. Es gibt nicht den einheitlichen ländlichen Raum, sondern Ländlichkeit in ganz verschiedenen Ausprägungen. Jede Gemeinde und jede Region unterscheidet sich in der Zusammensetzung ihrer Bevölkerung, in ihrer Lage und den Ressourcen vor Ort, in der Landnutzung und den Wirtschaftsstrukturen. Damit stehen die ländlichen Räume vor ganz unterschiedlichen Herausforderungen, auch wenn Themen wie Demografie, Sicherung der Daseinsvorsorge oder Strukturwandel im Zuge der Digitalisierung für alle gleichermaßen wichtig sind.

Die Beiträge dieses Dossiers – die in gemeinsamer Redaktion der Universität Greifswald und der bpb entstanden sind – zeigen auf, was das Leben in den ländlichen Räumen insbesondere Ostdeutschlands prägt, welche Entwicklungsmöglichkeiten auf dem Land bestehen und welche Lösungsansätze vor Ort entwickelt werden.

Erscheinungsdatum:

Ländliche Räume in Deutschland – ein Überblick

Ländliche Räume in Deutschland sind vielfältig. Es gibt große Unterschiede in der Bevölkerungsdichte, der Entfernung zu Großstädten, in der landwirtschaftlichen Nutzung und der sozioökonomischen Lage.

Stefan Ewert

/ 5 Minuten zu lesen

Ländliche Räume

Lebensverhältnisse und Lebenswirklichkeit

Wie sieht die Lebenswirklichkeit in ländlichen Räumen aus? Wie haben sich Lebens- und Arbeitsverhältnisse gewandelt? Und welche Rolle spielen Sicherheit und Kriminalität für den Alltag auf dem Land?

Ländliche Räume

Ländliche Entwicklung, Kommunalpolitik und Engagement

Die Politik zur ländlichen Entwicklung wird in Deutschland von den Bundesländern und der Lokalpolitik, aber auch von der EU mitbestimmt. Dabei sind die Strukturen vor Ort unterschiedlich ausgeprägt.

Ländliche Räume

Daseinsvorsorge

Die Herstellung gleichwertiger Lebensverhältnisse in ganz Deutschland ist im Grundgesetz verankert. Dafür spielt die Daseinsvorsorge in ländlichen Räumen eine zentrale Rolle.

Ländliche Räume

Wirtschaftsstrukturen und Landnutzung

Die Entwicklungsmöglichkeiten der Wirtschaft in ländlichen Räumen hängen von verschiedenen regionalen Faktoren ab – so etwa den natürlichen und landschaftlichen Ressourcen oder der Verkehrsanbindung.

Ländliche Räume

Infografiken

Auf dieser Seite finden Sie alle Infografiken des Dossiers "Ländliche Räume" auf einen Blick – aufgeteilt nach den jeweiligen Unterkapiteln.

Politik und Lebensverhältnisse

Bürgerschaftliches Engagement als Gestaltungsengagement

In ländlichen Räumen fällt den Menschen vor Ort Engagement nicht leicht. Allerdings können schon wenige Aktive eine Menge bewegen. Die Gesellschaft braucht bei der Bewältigung von…

Andreas Willisch

/ 7 Minuten zu lesen

Daseinsvorsorge

Sicherung der Daseinsvorsorge in ländlichen Räumen

Die Daseinsvorsorge umfasst die Versorgung aller Bevölkerungsgruppen – etwa mit Strom, Wasser, Internet und öffentlichem Verkehr ebenso wie mit Bildungs- und Gesundheitseinrichtungen. Sie muss an…

Walter Ried

/ 8 Minuten zu lesen

Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum

Die Gesundheitsversorgung steht in ländlichen Regionen vor besonderen Herausforderungen. Wie können Krankenhäuser, Arztpraxen und andere Gesundheitseinrichtungen wirtschaftlich auskömmlich…

Neeltje van den Berg, Steffen Fleßa, Wolfgang Hoffmann

/ 14 Minuten zu lesen

Bildung in ländlichen Räumen und die Rolle der Lehrerbildung

Wie steht es um die Bildung der Bevölkerung in ländlichen Räumen? Wie erreichbar sind Bildungsangebote für die Bürgerinnen und Bürger und welche Möglichkeiten hat die Bildungspolitik, darauf zu…

Anne Heller, Stefan Ewert

/ 6 Minuten zu lesen

Wirtschaft und Landnutzung

Agrarische Intensivgebiete

Die Auswirkungen der industriell geprägten Landwirtschaft zeigen sich besonders in agrarischen Intensivgebieten wie dem Oldenburger Münsterland: Neben positiven wirtschaftlichen Effekten gehören…

Oliver Klein, Christine Tamásy

/ 6 Minuten zu lesen

Wirtschaftliche Vielfalt ländlicher Räume

Bereits Anfang des 20. Jahrhunderts arbeiteten im Deutschen Reich mehr Erwerbstätige in der Industrie als in der Landwirtschaft. Inzwischen dominiert in ganz Deutschland der Dienstleistungssektor –…

Christian Hundt, Anne Margarian, Jan Cornelius Peters

/ 16 Minuten zu lesen

Innovationen und Wertschöpfung in ländlichen Räumen

Innovationsprozesse in ländlichen Räumen unterscheiden sich von denen in städtischen Zentren in vielerlei Hinsicht. Ihre Innovationspotenziale sind eng verbunden mit tiefgreifenden…

Daniel Schiller

/ 8 Minuten zu lesen

Weitere Inhalte

Werkstatt

Digitalisierung auf dem Land

In Zeiten steigender Mieten wird das Land als Lebensraum attraktiver. In diesem Schwerpunkt ergründet die Werkstatt der bpb wie es um Bildung und Digitalisierung im ländlichen Raum steht.

Arbeitsblatt / Arbeitsheft

Stadt & Land

Die massenmediale Wahrnehmung der friedlichen Revolution war und ist schwerpunktmäßig auf die Umbrüche in städtischen Räumen ausgerichtet. Im Internet-Archiv wir-waren-so-frei.de finden sich…

Dossier

Lokaljournalismus

Guter, fundierter Lokaljournalismus ist Teil unserer Demokratie. Gute Journalisten kritisieren und werden kritisiert, sie mischen sich ein und machen politische Prozesse und Debatten greifbar. Welche…

Dossier

Migration in städtischen und ländlichen Räumen

Städte waren immer schon primäre Zielorte von Zuwanderern. Diversität ist eines ihrer Markenzeichen. Aber auch ländliche Räume haben Erfahrungen mit Migration und den damit verbundenen Chancen…

Dossier

Ländliche Räume

Was sind ländliche Räume, welche Herausforderungen müssen sie bestehen und was können Politik, Gesellschaft und Wirtschaft dazu beitragen? Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des…