Du willst mehr? Motto der Kampagne des bpb:medienzentrums in Bonn

bpb:forum 2018

Hier finden Sie Informationen zu vergangenen Veranstaltungen vom bpb:forum im Jahr 2018.

euro|topics: 28 Länder - 300 Medien - 1 Presseschau

Veranstaltungsdokumentation (November 2018)

Populisten an der Macht

Populisten sind in Europa und den USA im Aufwind. Vor der Europawahl im Mai 2019 erwarteten Beobachter ein starkes Abschneiden vor allem rechtspopulistischer und EU-feindlicher Kräfte. Warum sie so erfolgreich sind, was ihre Strategien sind und wie man mit ihnen umgehen muss, diskutierten am 29. November 2018 unsere euro|topics-Expertinnen und Experten.

Mehr lesen

Plakat der Lesereise "Polnische Spuren in Deutschland"

Veranstaltungsdokumentation (Oktober 2018)

38. bpb:forum "Polnische Spuren in Deutschland"

Am 30. Oktober 2018 präsentieren die drei Autoren des Zeitbildes "Polnische Spuren in Deutschland" ausgewählte Geschichten im bpb:medienzentrum Bonn. Dabei richten sie ihren Fokus nicht nur auf die für ganz Deutschland relevanten Themen, sondern vor allem auf die polnische Präsenz in NRW.

Mehr lesen

Irakli Khjvadagiani

Veranstaltungsdokumentation (September 2018)

37. bpb:forum "Aufarbeitung der sowjetischen Vergangenheit in Georgien - auf persönlicher und staatlicher Ebene"

Der Journalist und Publizist Irakli Khvadagiani erforscht in seiner Arbeit die georgische Gesellschaft und blickt vor allem auf die Erinnerungskultur des Landes. Im bpb:medienzentrum sprach er am 27. September 2018 unter anderem darüber, wie in Georgien über moralische und politische Verantwortung diskutiert wird.

Mehr lesen

Das bpb:medienzentrum in Bonn

"Die Bundeszentrale für politische Bildung war eine der besten Erfindungen der Bonner Republik", sagt Thomas Krüger, Präsident der bpb. Politische Bildung nach dem Zweiten Weltkrieg war eine große Aufgabe - ebenso wie heute. In Bonn dient das modernisierte bpb:medienzentrum dem Zweck, politische Bildung lebendig zu gestalten.

Mehr lesen