Du willst mehr? Motto der Kampagne des bpb:medienzentrums in Bonn

bpb:forum 2016

Hier finden Sie Informationen zu vergangenen Veranstaltungen vom bpb:forum im Jahr 2016.

Publikum des 19. bpb-Forum im Bonner bpb:medienzentrum

28.6.2016

19. bpb:forum "Donald Trump und was zuvor geschah"

Im Vorfeld der Präsidentschaftswahl in den USA beleuchtete Dr. Torben Lütjen in einem Vortrag am 28. Juni 2016 die spezielle Form des politischen Konservatismus in den USA.

Mehr lesen

Teaser, Tschernobyl, VA-Doku

02.05.2016 bis 29.07.2016

18. bpb:forum "Die Welt nach Tschernobyl"

Anlässlich des 30. Tschernobyl-Gedenktags zeigte die Bundeszentrale für politische Bildung Eindrücke vom Leben in der Region nach dem Super-GAU. Die Ausstellung "30 Jahre Tschernobyl, 4 Fotografen - 4 Perspektiven" war vom 2. Mai bis zum 29. Juli 2016 im Medienzentrum in der Adenauerallee 86, in 53113 Bonn zu sehen. Beim 18. bpb:forum am 12. Mai 2016 standen Deutschlands Ausstieg aus der Atomenergie und die Zukunft der Energieversorgung im Fokus der Debatte.

Mehr lesen

Flagge beim Sitz der NPD in Berlin.

10.03.2016

17. bpb:forum "Nach dem Auftakt: das NPD-Verbotsverfahren und die streitbare Demokratie"

Beim 17. bpb:forum – Nach dem Auftakt: das NPD-Verbotsverfahren und die streitbare Demokratie – diskutuierten Prof. Dr. Christoph Butterwegge, Prof. em. Dr. Eckhard Jesse und Dr. Horst Meier über den Umgang mit politischem Extremismus.

Mehr lesen

Israel zwischen sozialen Protesten und außenpolitischen Umbrüchen

17.02.2016

16. bpb:forum "Gisela Dachs im Gespräch über die Innen- und Außenpolitik Israels"

Die Journalistin und Publizistin Gisela Dachs lebt seit mehr als 20 Jahren in Israel. Für "Die Zeit" und andere Magazine berichtet sie aus erster Hand über aktuelle Entwicklungen in und um das Land. Beim 16. bpb:forum war sie mit Miriam Vogel (bpb) im Gespräch.

Mehr lesen

Das bpb:medienzentrum in Bonn

"Die Bundeszentrale für politische Bildung war eine der besten Erfindungen der Bonner Republik", sagt Thomas Krüger, Präsident der bpb. Politische Bildung nach dem Zweiten Weltkrieg war eine große Aufgabe - ebenso wie heute. In Bonn dient das modernisierte bpb:medienzentrum dem Zweck, politische Bildung lebendig zu gestalten.

Das bpb:medienzentrum ist vorerst bis zum
6. September 2020 geschlossen. Danke für Ihr Verständnis.

Mehr lesen

MEHR politische Bildung im virtuellen bpb:medienzentrum

Nachdem die analogen Medienzentren der Bundeszentrale für politische Bildung in Bonn und Berlin Mitte März bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr schließen mussten, ist ab sofort das virtuelle bpb:medienzentrum für Euch geöffnet!

Mehr lesen

bpb:magazin

bpb:magazin 1/2020

Im 17. bpb:magazin zeigen wir ein Mosaik der Veränderungsprozesse, die in Deutschland heute stattfinden, und stellen Menschen vor, die sich aktiv für unsere Demokratie und die offene Gesellschaft einsetzen. Diesen Blick auf Deutschland »sortieren« wir nach Postleitzahlen. Darüber hinaus finden Sie wie immer die Übersicht aktueller Angebote und die Backlist der bpb im Heft.

Mehr lesen

bpb Imagefilm
Mediathek

bpb-Film

Schon einmal mit politischer Bildung in Berührung gekommen? Im bpb-Zeichentrickfilm von Stefan Eling erklärt der Sprecher der Sendung mit der Maus, Armin Maiwald, die Arbeit der bpb!

Jetzt ansehen

Besucherprogramm

Berlin besuchen – Politik begreifen

Woche für Woche reisen zahlreiche Schulklassen und Besuchergruppen aus dem gesamten Bundesgebiet in die deutsche Hauptstadt. Die bpb bietet in Berlin für interessierte Gruppen ein umfassendes Besucherprogramm an. Gebucht werden können vielseitige Vorträge sowie eine Videobustour zu historischen und aktuellen Politschauplätzen.

Mehr lesen