Farbgrafik: Die bpb.

27.10.2021

Kuratorium

Das Kuratorium, bestehend aus 22 Mitgliedern des Deutschen Bundestages, kontrolliert die Arbeit der Bundeszentrale auf Wirksamkeit und politische Ausgewogenheit. Die Bundestagsfraktionen sind im Kuratorium entsprechend ihrer Stärke im Parlament vertreten.

Hinweis: Nach der Bundestagswahl am 26. September 2021 ist das Kuratorium der 19. Wahlperiode des Deutschen Bundestags nicht mehr im Amt. Ein neues Kuratorium wird ernannt, sobald die Regierungsbildung abgeschlossen ist.

Das Kuratorium der 19. Wahlperiode

22 Mitglieder des Deutschen Bundestages

PDF-Icon Mitgliederliste (PDF-Datei: 155 KB)

CDU/CSU

Brand, Michael
Frei, Thorsten (Vorsitzender)
Heil, Mechthild
Knoerig, Axel
Landgraf, Katharina
Prof. Dr. Sensburg, Patrick
Dr. Stefinger, Wolfgang
Weinberg, Marcus (Hamburg)

SPD

Dr. Diaby, Karamba
Grötsch, Uli
Kaiser, Elisabeth
Kolbe, Daniela (stellvertretende Vorsitzende)
Rabanus, Martin

AfD

Dr. Frömming, Götz
Renner, Martin
Dr. Wirth, Christian

FDP

Aggelidis, Grigorios
Seestern-Pauly, Matthias

Die Linke

Bull-Bischoff, Birke
Renner, Martina

B90/DIE GRÜNEN

Gehring, Kai
Lazar, Monika

Die Aufgaben des Kuratoriums begründet § 6 des Erlasses über die Bundeszentrale für politische Bildung.