2Krieg und Kriegsende

Zurück zum Artikel
1 von 3
Am 14. August 1941, vier Monate vor dem Eintritt der USA in den Zweiten Weltkrieg, treffen sich US-Präsident Franklin Delano Roosevelt und der britische Premier Winston Churchill an Bord der HMS Prince of Wales. Das Treffen gilt als Geburtsstunde der Atlantik-Charta. Im Hintergrund: General George Marshall und General Sir John G. Dill.
Vier Monate vor dem Eintritt der USA in den Zweiten Weltkrieg vereinbaren US-Präsident Roosevelt und der britische Premier Churchill an Bord der HMS Prince of Wales die Atlantik-Charta. (© AP)