2Reformen der Chruschtschow-Jahre

Zurück zum Artikel
1 von 1
  Der sowjetische Ministerpräsident Nikita Chruschtschow (links) und der US-amerikanische Präsident John F. Kennedy (rechts) am 2. Juni 1961 bei ihrem ersten Treffen in der Residenz des amerikanischen Botschafters in Wien. Während der von der Welt mit Spannung erwarteten Begegnung der beiden mächtigsten Männer der Welt sollen Themen von internationaler Bedeutung erläutert und Spannungen zwischen Ost und West abgebaut werden.
Nikita Chruschtschow und John F. Kennedy bei ihrem ersten Treffen im Juni 1961 in Wien. (© picture-alliance)