Meine Merkliste Geteilte Merkliste PDF oder EPUB erstellen

Gesellschaft, Kultur und Religion | Russland | bpb.de

Russland Politisches System Einleitung Verfassungsordnung versus politische Realität Dualismus der Macht Das "Tandem Putin-Medwedjew" und Russlands neues Politbüro Staat ohne Gesellschaft Opposition in Russland Justizsystem Die "Agentengesetze", ihre Evolution und Konsequenzen Wirtschaftseliten und Politik Föderalismus Außenpolitik Internationale Organisationen Europäische Union Vereinigte Staaten China Südkaukasus Ukraine, Belarus, Moldau Baltikum Zentralasien Klimapolitik Die ungelösten Konflikte im post-sowjetischen Raum Russland als dominante Regionalmacht Russland und innerstaatliche Konflikte Russland: Großmachtstreben und Konfrontation mit dem Westen Geschichte Aufstieg zur europäischen Großmacht (850 - 1850) Gesellschaftliche Spannungen und Sturz des Zaren (1850 - 1917) Revolutionäre Neuordnung und Stalin-Diktatur (1918 - 1953) Reformen der Chruschtschow-Jahre (1953 - 1964) Stagnation, Entspannung, Perestroika und Zerfall (1964 - 1991) Russland in der Ära Jelzin (1992 - 1999) Geschönte Vergangenheit Die Kiewer Rus: Geteilte Erinnerung in der Ukraine und in Russland Russland und Ukraine Gesellschaft und Kultur Orthodoxe Kirche Islam in Russland Russkij mir Volkswirtschaft Identität zwischen Ost und West Russische Kultur (Literatur, Film, Musik) Staat und Kultur in Russland Die russische Medienlandschaft Russlandbild deutscher Medien Bevölkerungsverteilung und Demografie Umweltprobleme und Umweltpolitik Literatur Rockmusik in der Sowjetunion Geografie Geografie und Klima Landkarten Physische Übersicht Bevölkerungsdichte Wirtschaft Russland innerhalb der GUS Völker in Osteuropa und Nordasien Angaben zur Redaktion

Gesellschaft, Kultur und Religion

Wo wohnen die Einwohner Russlands und an was glauben sie? mit welchen Repressionen müssen Journalisten leben? Zu welcher Musik tanzte man in der Sowjetunion?

Die orthodoxe Kirche in Russland

Die orthodoxe Kirche als die Mehrheitsreligion hat in Russland große Bedeutung. Sie sucht die Nähe zum Staat und hat daher nicht nur religiöse Bedeutung, sondern dient auch als legitimierende Kraft.

Prof. Dr. Thomas Bremer

/ 12 Minuten zu lesen

Islam in Russland

Der Islam gehört zu den traditionellen Religionen im multi-ethnischen und multi-religiösen Russland. Dennoch betont die Politik vor allem orthodoxe und russische Elemente. Der Islam spielt für den…

Michael Kemper

/ 11 Minuten zu lesen

Russkij mir

Russkij mir als geopolitische Konzeption vereint Strömungen des antiwestlichen, antiliberalen und neoimperialen russischen Denkens.

Oleksandr Zabirko

/ 17 Minuten zu lesen

Die russische Medienlandschaft

Ein Überblick über die russische Medienlandschaft und wie sie sich seit dem Beginn des russischen Angriffskriegs auf die gesamte Ukraine verändert hat – in zehn Fragen und Antworten.

Tamina Kutscher

/ 15 Minuten zu lesen

Das Russlandbild in den deutschen Medien

Putin- und Moskaufixiertheit dominiert die deutsche Berichterstattung über das riesige Land. Gelingt die kritische Darstellung zwischen Selbstinszenierung des Regimes und Lebenswirklichkeit im Land?…

Gemma Pörzgen

/ 11 Minuten zu lesen

Bevölkerungsverteilung und Demografie

Russland ist voller Unterschiede: Dicht besiedelte Gebiete stehen dem fast menschenleeren Ostsibirien gegenüber. Instabile und unsichere wirtschaftliche Verhältnisse sorgen zudem für eine starke…

Prof. Dr. Jörg Stadelbauer, Jörg Stadelbauer

/ 4 Minuten zu lesen

Zwischen Ost und West

Der Spagat zwischen Ost und West spaltet seit Jahrhunderten das riesige Land. Der Streit um die nationale Identität wird in Russland seit Generationen geführt - in der Regel emotionaler als in den…

Leonid Luks

/ 13 Minuten zu lesen

Russische Kultur (Literatur, Film, Musik)

Eigene kulturelle Strömungen entwickelte Russland erst nach Ausbruch der Französischen Revolution. Ein kultureller Schub brachte schließlich eigene Stile in Musik sowie Literatur hervor. Später…

Ulrich Schmid

/ 9 Minuten zu lesen

Staat und Kultur in Russland

In Russlands Geschichte sind Staat und Kultur eng miteinander verwoben. Von der ersten Staatsideologie über die Zensur des "Roten Terror" bis hin zur Presse- und Meinungsfreiheit in den 1990ern war…

Ulrich Schmid

/ 10 Minuten zu lesen

Rockmusik in der Sowjetunion

Der Rock'n Roll hatte es in der Sowjetunion nicht leicht. Doch je restriktiver das Umfeld, umso größer die Kreativität. Und wie in vielen anderen unfreien Ländern war die Rockmusik nicht nur…

Armin Siebert

/ 11 Minuten zu lesen