Meine Merkliste Geteilte Merkliste

"Die Creative Commons Lizenzen sind gescheitert!"

Open Educational Resources – OER Digitale Bildungsmaterialien teilen, kopieren, bearbeiten Die Bildungsplattform Historiana Offene Bildung als Impuls für die Bildungspolitik OER – was wir von Norwegen lernen können „Schulbücher und freie Bildungsmaterialien sind keine Gegensätze“ Für eine Kultur des Teilens: Mit OER gemeinsam guten Unterricht machen OER: "Das Teilen von Wissen hat eine große gesellschaftliche und kulturelle Bedeutung" 2017 – Das Jahr der Open Educational Resources? OER in der Schule: Auf dem Weg, aber nicht angekommen Bildungsmaterialien bereitstellen und entwickeln „Unsicherheit hält viele ab, Bildungsmaterial freizugeben“ Digitale Medien in der Schule? Selbstverständlich! "Die Creative Commons Lizenzen sind gescheitert!" #pb21-WebTalk – Die Zukunft von Open Educational Resources in Deutschland OER ist alles. Oder ist im Web alles OER? OER-Matrix: eine Systematik zu den Ausprägungen von Open Educational Resources OER – Sprengstoff für das Lehrerzimmer Interview mit Jöran Muuß-Merholz zum OER-Festival 2016 Über die Rolle von Open Content in der Bildung

"Die Creative Commons Lizenzen sind gescheitert!"

Redaktion

/ 1 Minute zu lesen

Audiointerview mit Michael Seemann, Blogger und Kulturwissenschaftler. Auf der OER-Konferenz 2013 hielt er den kontrovers diskutierten Vortrag "Das CC-Debakel – eine Bilanz nach 10 Jahren Creative Commons Lizenzen". Im Interview erläutert er seine Thesen.

Michael Seemann auf der re:publica 2011. (re:publica) Lizenz: cc by/2.0/de

Der kontroverseste Talk im Programm der Externer Link: OER-Konferenz 2013 trägt den Titel "Das CC-Debakel – eine Bilanz nach 10 Jahren Creative Commons Lizenzen". Hinter dieser These steckt der Blogger und Kulturwissenschaftler Michael Seemann. pb21.de hat ihn für einen Podcast zu seinen Thesen getroffen. (Aufgrund technischer Probleme gibt es allerdings leider nur die Backup-Aufnahme, die Externer Link: Tim Pritlove immer empfiehlt.)

Michael Seemann: "Die Creative Commons Lizenzen sind gescheitert!"

Inhalt

Michael Seemann: "Die Creative Commons Lizenzen sind gescheitert!"

Die wesentlichen Kritikpunkte

CC-Lizenzen sind laut Michael Seemann …

  • nicht Mainstream geworden,

  • zu kompliziert,

  • in den meisten Einschränkungen so stark, dass sie kaum freie Nutzung erlauben und

  • zu unsicher für professionelles Arbeiten

Zitate und Links zum Podcast:

Der Podcast und der dazugehörige Artikel wurden erstmals am Externer Link: 20. August 2013 auf pb21.de veröffentlicht. Der Name des Autors soll wie folgt genannt werden: Guido Brombach für pb21.de.

Für die Redaktion schreiben: Oliver Baumann, Jördis Dörner, Kirsten Mieves.