Bildung im digitalen Wandel

Bildungshacks

In der neuen Werkstatt-Videoreihe dreht sich alles um digitale und zeitgemäße Lehrmethoden in der Schule und der außerschulischen Bildung. Jeden Monat beantwortet Filli Montag gemeinsam mit Expertinnen und Experten Fragen der Werkstatt-Community – praxisnah und verständlich.

Set von Bildungshacks: Regal vor grünem Hintergrund. Auf dem Regal steht eine Monstera-Pflanze, Kreide, Post Its und Bücher.Bei Bildungshacks spricht Filli Montag regelmäßig mit den Gästen über aktuelle Themen der politischen Bildung. (© slolie.87)

Filli Montag am Set von Bildungshacks: Junge Frau mit dunkelblonden, langen Haaren sitzt vor lilanem Hintergrund. In der rechten Bildhälfte ist ein Regal mit Büchern, Zeitschriften und Post Its zu sehen. Im unteren rechte Bildrahmen ist ein Textfeld: "Bildungshacks: Tipps für digitale Erinnerungskultur".

Bildungshacks: Tipps für digitale Erinnerungskultur im Unterricht

Wie lassen sich Digitalität und Erinnerungskultur konkret in den Unterricht integrieren? Geschichtsdidaktiker Christoph Pallaske und Geschichtsdidaktikerin Anja Neubert sind zu Gast, um ihre Praxistipps mit der Werkstatt-Community zu teilen.

Mehr lesen

Filli Montag am Set von Bildungshacks: Junge Frau mit dunkelblonden, langen Haaren sitzt vor blauem Hintergrund. In der rechten Bildhälfte ist ein Regal mit Büchern, Zeitschriften und Post Its zu sehen. Im unteren rechte Bildrahmen ist ein Textfeld: "Bildungshacks: Tipps für digitalisierte Demokratie".

Bildungshacks: Tipps für digitale Demokratiebildung

Wie lassen sich junge Menschen für politische Partizipation und Wahlen begeistern? In dieser Ausgabe von Bildungshacks sprechen wir mit Maike Koböck, Didaktikerin für Gesellschaftswissenschaften, und Elif Bayat aus der Wahl-O-Mat Redaktion zur Bundestagswahl 2021.

Mehr lesen

Filli Montag am Set von Bildungshacks: Junge Frau mit dunkelblonden, langen Haaren sitzt vor dunkelgrünem Hintergrund. In der rechten Bildhälfte ist ein Regal mit Büchern, Zeitschriften und Post Its zu sehen. Im unteren rechte Bildrahmen ist ein Textfeld: "Bildungshacks: Tipps für Lernspiele im Unterricht".

Bildungshacks: Tipps für Lernspiele im Unterricht

Gaming kann außerschulischen wie schulischen Unterricht erweitern und eignet sich auch für hybrides Gruppenlernen – Medienpädagoge Lukas Opheiden gibt Tipps für spielerisches Lernen.

Mehr lesen

Filli Montag am Set von Bildungshacks: Junge Frau mit dunkelblonden, langen Haaren sitzt vor organenem Hintergrund. In der rechten Bildhälfte ist ein Regal mit Büchern, Zeitschriften und Post Its zu sehen. Im unteren rechte Bildrahmen ist ein Textfeld: "Bildungshacks: Tipps für Lernvideos im Unterricht".

Bildungshacks: Tipps für Lernvideos im Unterricht

Welche Vorteile haben selbsterstellte Lernvideos und wie produziert man diese ohne viel Aufwand? Wir sprachen mit Dr. Sandra Schön von der TU Graz und Lehrerin Agnes Fabich.

Mehr lesen

Filli Montag vor dem "Werkstatt"-Set: Blonde Frau steht vor einem Regal, auf dem Ordner, eine Pflanze unter weiterer Kleinkram steht. Der Hintergrund ist blau.

Bildungshacks: Tipps für Datenschutz im Unterricht

Kaum ein Thema ist in der Werkstatt-Community so umstritten wie das Thema Datenschutz. In dieser Folge Bildungshacks teilen die Informatikerin Melanie Stilz und der Datenschutzbeauftragter Dirk Thiede ihre Tipps für DSGVO-konformen Unterricht.

Mehr lesen

Filli Montag vor dem "Werkstatt"-Set: Blonde Frau steht vor einem Regal, auf dem Ordner, eine Pflanze unter weiterer Kleinkram steht. Der Hintergrund ist lila.

Bildungshacks: Tipps für Social Media im Unterricht

Die Werkstatt-Community wollte wissen: Wie kann man Lernende dort abholen, wo sie sowieso unterwegs sind? Lehrer Dejan Mihajlović und Pädagogin Mandy Schiefner-Rohs über Soziale Medien im Unterricht zwischen Medienkompetenz und Datenschutz.

Mehr lesen

Eine blonde Frau steht vor einem Regal, von dem Pflanzen herunterhängen und auf dem Lernuntensilien platziert sind. Im Hintergrund hängen bunte Glühbirnen vor einem gelben Hintergrund.

Bildungshacks: Tipps für den Hybrid-Unterricht

Nach den Schulschließungen kommt der Wechselunterricht: Lehrer Tim Kantereit und Medienpädagogin Julia Behr erklären das parallele Unterrichten von Schülerinnen und Schülern in Online und Präsenz sowie die Vorteile "Integrierten Lernens" auch außerhalb von Pandemiezeiten.

Mehr lesen

Eine blonde Frau steht vor einem Regal, von dem Pflanzen herunterhängen und auf dem Lernuntensilien platziert sind. Im Hintergrund hängen bunte Glühbirnen.

Bildungshacks: Tipps für den digitalen Distanzunterricht

Wie übertrage ich den Unterricht oder den Workshop ins Digitale? Welche Methoden gibt es, um Gruppenarbeit auch beim Distanzunterricht interaktiv zu gestalten? Bildungsexpertin Nele Hirsch und Medienpädagogin Kristin Narr geben Tipps für den digitalen Unterricht auf Distanz.

Mehr lesen

Jubiläumsveranstaltung

Die Werkstatt der Bundeszentrale für politische Bildung feiert am 18. November 2021 ihren zehnjährigen Geburtstag: Die Zeichnung zeigt eine Hand, die einen Laptop bedient.

18

NOV

#10JahreWerkstatt – 10 Jahre Bildung im digitalen Wandel

Die Werkstatt der Bundeszentrale für politische Bildung feiert am 18. November 2021 ihren zehnjährigen Geburtstag mit einer Jubiläumsveranstaltung und vielen Beiträgen aus der Community – virtuell und vor Ort in Berlin. Jetzt anmelden!

Mehr lesen

werkstatt.bpb.de in Social Media

Was bedeutet Web 2.0 für die politische Bildung? Das Archiv des Weblogs pb21.de bietet Praxisbeispiele, Anleitungen und Tipps um das Web 2.0 als Werkzeug der politischen Bildung.

Mehr lesen auf pb21.de

Im Archiv von werkstatt.bpb.de finden Interessierte viele informative Artikel, Interviews und Videos zum Thema zeitgemäße Vermittlung von Zeitgeschichte und Politik in Schulen und in der außerschulischen Bildung vor dem Hintergrund aktueller Herausforderungen wie Migration und Digitalisierung.

Mehr lesen auf werkstatt.kooperative-berlin.de

Dossier

Politische Bildung in einer digitalen Welt

Die Mehrheit der Gesellschaft bewegt sich im digitalen Raum, kommuniziert, konsumiert und informiert sich online. Verschiedene Stimmen aus Fachdidaktik, Politikwissenschaft, Pädagogik, Aktivismus und der schulischen und außerschulischen Praxis loten deswegen Ansätze für die politische Bildung in einer digitalen Welt aus und diskutieren Themen, Kompetenzen, Didaktik und Methoden.

Mehr lesen

Spezial

OER - Material für alle

Über den Einsatz sogenannter Open Educational Resources (OER) im Unterricht wird schon seit einigen Jahren diskutiert. In den Schulen selbst jedoch führt das Thema noch immer ein Schattendasein. Dieses Spezial soll Abhilfe schaffen: Die Beiträge liefern Grundlagen zum Thema freie Bildungsmaterialien und bieten Hilfestellungen, um OER von der Theorie in die schulische Praxis zu überführen.

Mehr lesen