Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Science Fiction

Science Fiction

Eines der frühesten bekannten Filmkunstwerke zählt zur Science-Fiction: Zu Beginn des 20. Jahrhunderts schickte der Illusionist und Filmpionier Georges Méliès in seinem Film eine bemannte Rakete auf DIE REISE ZUM MOND (LE VOYAGE DANS LA LUNE, F 1902). Bis heute zählt es zu den langlebigsten, populärsten und auch vielseitigsten Genres. Science-Fiction-Filme zeigen uns menschliches oder außerirdisches Leben auf der Erde und fernen Planeten in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Zeitreisen werden Wirklichkeit, Außerirdische bedrohen die Erde. In gesellschaftlichen Zukunftsvisionen kommen unsere Träume, aber auch unsere tiefsten Ängste als großes Spektakel auf die Leinwand. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Begreift man das Kino als Projektion unserer Vorstellungen, als technische Apparatur mit allen Möglichkeiten einer Zeitmaschine, kommt es in der Science-Fiction am besten zum Ausdruck.

Das vorliegende Programm behandelt zunächst die verschiedenen Definitionen des Begriffs Science-Fiction und gibt einen kurzen Überblick über die literarischen Ursprünge des Genres und filmhistorischen Anfänge. Anschließend werden wichtige Subgenres anhand beispielhafter Filme vorgestellt.

Arbeitsblatt / Arbeitsheft

STAR WARS EPISODE IV – EINE NEUE HOFFNUNG Arbeitsblatt

"Vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxie" kämpfen republikanische Rebellen gegen das diktatorische Imperium. Die Weltraumoper kann als zeitgeschichtlicher Kommentar gedeutet werden.

Arbeitsblatt / Arbeitsheft

BLADE RUNNER Arbeitsblatt

Anhand des Filmes lassen sich die Merkmale einer Dystopie herausarbeiten und Ideen für eine Fortsetzung entwickeln.

Arbeitsblatt / Arbeitsheft

20.000 MEILEN UNTER DEM MEER Arbeitsblatt

Die Disney-Verfilmung des Jules Verne Romans ist ein wichtiges Beispiel des Retrofuturismus und Steampunks. Anhand des Romans lassen Vorlage und Film anschaulich vergleichen.

Arbeitsblatt / Arbeitsheft

2001: ODYSSEE IM WELTRAUM Arbeitsblatt

Ein Knochen wird zum Knüppel und in die Luft geschmissen. Plötzlich ist er ein Satellit. Der Film eignet sich als Ausgangspunkt um die Technik des Matchcuts filmpraktisch zu erarbeiten.

Arbeitsblatt / Arbeitsheft

ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT Arbeitsblatt

Was sind Zeitreisen? Sind Sie überhaupt wünschenswert? Der Film kann zudem anregen, sich mit der Alltagskultur der 1950er- und 1980er Jahren zu beschäftigen.