Kugel mit Porträtfotos vor einer Platine (Symbolbild)

Glossar

- Begriffe aus dem Bereich KI und Digitalisierung

Gig Economy

Gig-Economy ist die Bezeichnung für digital vermittelte Kurzzeitjobs. Nach diesem Muster arbeiten heutzutage viele freiberuflich Tätige im Kreativbereich. Aber auch die kurzfristige Untervermietung der eigenen Wohnung über Internetportale fällt unter diesen Begriff. Seinen Ursprung findet der Begriff in den USA, wo nach der großen Finanzkrise viele Menschen ohne feste Beschäftigung dazu gezwungen waren, sich von einer Verdienstmöglichkeit zur nächsten durchzuschlagen.
Quelle: bpb Glossar: Zukunft der Arbeit



13.05.2020


GrafStat Software
Forschen mit GrafStat

Grafstat Software

GrafStat ist ein wichtiges und vielfach bewährtes Werkzeug für eine teilnehmer-aktive politische Bildungsarbeit in Schule, Jugend- und Erwachsenenbildung. An ausgewählten Themen wird exemplarisch gezeigt, wie GrafStat in der Praxis eingesetzt werden kann. GrafStat ermöglicht den fachspezifischen Einsatz Neuer Medien an praxisnahen, für Jugendliche interessanten Beispielen.

Mehr lesen