Meine Merkliste Geteilte Merkliste

WAS TUN? Für eine nachhaltige Zukunft der Menschheit

WAS TUN? Für eine nachhaltige Zukunft der Menschheit Antworten von Pan Jiahua

von: Dirk Wilutzky und Mathilde Bonnefoy

Über das internationale Verhandeln gegen die Klimakatastrophe

Inhalt

an Jiahua ist Wirtschaftsprofessor an der Chinesischen Akademie für Sozialwissenschaften und Direktor des Forschungs-Schwerpunktes für Nachhaltige Entwicklung in Peking. Er ist einer der einflussreichsten Berater der chinesischen Regierung für Nachhaltigkeits- und Klimafragen. Zur Zeit arbeitet er hauptsächlich an Fragen der Vermittlung zwischen dem Norden und dem Süden bei den stockenden Verhandlungen zum Kyoto Nachfolgeabkommen. Pan Jiahua ist Autor zahlreicher Studien und Arbeitspapiere zur Nachhaltigkeitsentwicklung in China, zum Umbau der chinesischen Wirtschaft zu einer LOW CARBON ECONOMY und zu Verhandlungsstrategien zwischen China und dem Westen für wichtige internationale Abkommen. In diesem Film spricht er über die "ökologische Zivilisation", idie nternationalen Verhandlungen und Bemühungen, die Klimakatastrophe aufzuhalten und die Vorreiterrolle Chinas.

Mehr Informationen

  • Produzenten, Regie, Kamera und Schnitt: Dirk Wilutzky & Mathilde Bonnefoy / Redaktion: Barbara Häbe / Protagonist: Pan Jiahua

  • Produktion: 2013

  • Spieldauer: 10 Min.

  • hrsg. von: Boule d'Or GbR

Lizenzhinweise

Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-NC-ND 3.0 DE - Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland" veröffentlicht. Autor/-in: Dirk Wilutzky und Mathilde Bonnefoy für bpb.de

Sie dürfen den Text unter Nennung der Lizenz CC BY-NC-ND 3.0 DE und des/der Autors/-in teilen.