Meine Merkliste Geteilte Merkliste

WAS TUN? Für eine nachhaltige Zukunft der Menschheit

WAS TUN? Für eine nachhaltige Zukunft der Menschheit Antworten von Achim Steiner

von: Dirk Wilutzky und Mathilde Bonnefoy

Über den Green Economy Report des UNEP

Inhalt

Achim Steiner ist seit 2006 der gewählte Exekutivdirektor des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP). Zuvor arbeitete er für verschiedene regionale Umweltgruppen, dann als Generaldirektor von IUCN, der weltweit grössten Naturschutzorganisation. Mit UNEP veröffentlichte er 2009 den GREEN ECONOMY REPORT, einen Plan für den konkreten Umbau der Weltwirtschaft in Richtung Nachhaltigkeit, der auf viel Kritik seitens der Umweltschutzbewegungen stösst. Steiner vertritt hingegen die Ansicht, dass wir es uns nicht länger leisten können, den radikalen Umbau unserer Wirtschafts- und Lebensweise durch kompromisslose, abstrakte Grundsatz-Diskussionen zu blockieren. In diesem Film spricht er über den Green Economy Report des UNEP und den negativen Einfluss des Menschen auf die Natur und den Umweltschutz als Triebkraft für Effizienz, Innovation und neue Technologien.

Mehr Informationen

  • Produzenten, Regie, Kamera und Schnitt: Dirk Wilutzky & Mathilde Bonnefoy / Redaktion: Barbara Häbe / Protagonist: Achim Steiner

  • Produktion: 2013

  • Spieldauer: 13 Min.

  • hrsg. von: Boule d'Or GbR

Lizenzhinweise

Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-NC-ND 3.0 DE - Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland" veröffentlicht. Autor/-in: Dirk Wilutzky und Mathilde Bonnefoy für bpb.de

Sie dürfen den Text unter Nennung der Lizenz CC BY-NC-ND 3.0 DE und des/der Autors/-in teilen.