Meine Merkliste

Geschichte des Antisemitismus

Antisemitismus Was heißt Antisemitismus? Was ist moderner Antisemitismus? Was heißt Antisemitismus? Sekundärer Antisemitismus Israelbezogener Antisemitismus Islamischer Antisemitismus Antizionistischer und israelfeindlicher Antisemitismus Antisemitismus im linken Spektrum Geschichte des Antisemitismus Von der Antike bis zur Neuzeit Krisenbewusstsein damals und heute 19. und 20. Jahrhundert Flucht und Vertreibung von Juden aus den arabischen Ländern "Antizionismus" in der frühen DDR Aktuelle Phänomene, Strömungen, Debatten Holocaust, Kolonialismus und NS-Imperialismus Antisemitische Einstellungsmuster in der Mitte der Gesellschaft Antisemitismus in der Migrationsgesellschaft Antisemitismus in der BDS-Kampagne Antisemitische Verschwörungstheorien Antisemitismus im Internet und den sozialen Medien Antisemitismus im deutschsprachigen Rap und Pop Extreme Rechte und rechter Terror im Netz Aktueller Antisemitismus Antisemitismus bei Muslimen Antisemitismus in Europa Frankreich Großbritannien Österreich Polen Spanien Der Feindschaft begegnen Antisemitismus in der praktischen Bildungsarbeit "Mohamed und Anna" Einleitung Historischer Kontext Überlegungen zum Einsatz im Unterricht Sechs Unterrichtsideen Israelbezogener Antisemitismus an Schulen Antisemitismus in der Schule Antisemitismus erkennen Unterricht Argumente gegen rechte Vorurteile Antisemitismus im Klassenzimmer Video: Begegnungsprojekt "Meet a Jew" Debatte um die Position Irans Rede Ahmadinedschads Iran und Israel Polemik: Israel muss weg! Standpunkt: Ahmadinejads Mission Redaktion

Geschichte des Antisemitismus

Antisemitismus als Judenfeindschaft ist keine Erscheinung der Neuzeit, sondern reicht bis in die Antike zurück und äußert sich seit über zweitausend Jahren als Diskriminierungs- und Gewaltpraxis in unterschiedlichen Erscheinungsformen. Antisemitismus ist dabei stets in der Lage seine Gestalt zu verändern und sich den historischen Gegebenheiten anzupassen.

Die Gefahr erkennt man immer zu spät

Wie haben die deutschen Juden den Antisemitismus nach dem Ersten Weltkrieg sowie den Regimewechsel 1933 wahrgenommen? Auch wenn sich die Gefahren immer erst aus der Rückschau richtig einschätzen…

Michael Brenner

/ 27 Minuten zu lesen

Judenfeindschaft von der Antike bis zur Neuzeit

"Christusmörder", "Wucherer", "Schacherer": Judenfeindschaft hat eine lange Tradition. Von der Antike über das Mittelalter bis zur Neuzeit verfestigte sich ein negatives Judenbild, aufgeladen durch…

Julia König

/ 9 Minuten zu lesen

Antisemitismus im 19. und 20. Jahrhundert

Judenfeindliche Parteien und Verbände bereiteten den ideologischen Nährboden für die Nazis. Der industriell betriebene Völkermord war die furchtbare Konsequenz ihrer Ideologie.

Prof. Dr. Wolfgang Benz

/ 6 Minuten zu lesen

Flucht und Vertreibung von Juden aus den arabischen Ländern

Flucht und Vertreibung der Juden aus den arabischen Ländern waren nahezu total. Von den fast 900.000 in arabischen Ländern vor 1948 lebenden Juden sind heute nur wenige Tausend übriggeblieben. Doch…

Stephan Grigat

/ 14 Minuten zu lesen

"Antizionismus" in der frühen DDR

Wo liegen die ideologischen Ursachen für die antisemitische Wendung, welche die SED-Spitze Anfang der 1950er Jahre vollzog? Wie konnte sich nur sieben Jahre nach dem Ende des Nationalsozialismus in…

Thomas Haury

/ 13 Minuten zu lesen

Antisemitismus in der DDR

Die DDR verstand und präsentierte sich zeitlebens als genuin "antifaschistischer" Staat. Doch Selbstbild und Selbstdarstellung entsprachen keineswegs der Realität.

Dr. Thomas Haury

/ 7 Minuten zu lesen

Mehr zum Thema

Antisemitismus

Von der Judenfeindschaft zum Antisemitismus

Der moderne Antisemitismus beerbt ältere Formen der Judenfeindschaft. Wurzelnd im christlichen Antijudaismus löst sich der neuzeitliche Judenhass von religiösen Motiven ab, gipfelt im…

Aus Politik und Zeitgeschichte

Arbeiterbewegung, Antisemitismus und jüdische Emanzipation

Antisemitismus galt den sozialdemokratischen Theoretikern und Politikern des Kaiserreichs und der Weimarer Republik zwar als moralisch verwerflich und bekämpfenswert. Aber seine Gefährlichkeit für…

Aus Politik und Zeitgeschichte

Exklusion und Gewalt

Die Hoffnung vieler Juden, ihre Position in der deutschen Gesellschaft mit Loyalität im Weltkrieg zu beglaubigen, stieß rasch an Grenzen. Der Krieg brachte alte und neue Varianten des Antisemitismus…

Übersicht

Jüdisches Leben in Deutschland

Die Geschichte des deutschen Judentums lässt sich nicht auf die Verfolgung durch die Nationalsozialisten reduzieren - die jüdische Kultur prägt seit Jahrhunderten Europa und Deutschland mit. Arno…

Schriftenreihe
in Kürze verfügbar

Kurze Geschichte des Antisemitismus

in Kürze verfügbar

Vorurteile und Hass gegenüber Jüdinnen und Juden sind eine bedrückende Realität in der Gegenwart. Zugrunde liegen ihnen ideologische Motive, die Teil einer langen und gewaltvollen Geschichte…

Aus Politik und Zeitgeschichte
0,00 €

Antisemitismus

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub

Obwohl Antisemitismus geächtet ist, sind judenfeindliche Einstellungen relativ konstant bei rund einem Viertel der deutschen Bevölkerung verankert. Welche Handlungsmöglichkeiten gibt es, um…

  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub