Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Info 01.02 Fragebogen zum Thema "Mobbing und Gewalt"

Mobbing – bei uns nicht?! Didaktische Konzeption Sachanalyse Einstieg in die Befragung (B1) M 01.01 Words Hurt (Film) M 01.02 Ist das schon Mobbing? M 01.03 Fragebogen zum Thema M 01.04 Wie arbeiten Sozialwissenschaftler? Info 01.01 Words Hurt Info 01.02 Fragebogen zum Thema Mobbing (B2) M 02.01 Erscheinungsformen M 02.02 Verbreitung von Mobbing M 02.03 Täter - warum wird jemand zum Mobber? M 02.04 Interview mit den Tätern M 02.05 Wie fühlt sich ein Mobbingopfer? M 02.06 Welche Folgen hat Mobbing für die Opfer? M 02.07 Die Rolle der Mitläufer und Zuschauer Info 02.01 Erscheinungsformen (Musterlösung) Info 02.02 Rolle des Lehrers Info 02.03 Anzeichen für Mobbing Info 02.04 Spot "Red-haired" Info 02.05 Rollenschema Cybermobbing (B3) M 03.01 Spot: Stop Cybermobbing M 03.02 Song: "What if" M 03.03 Neue Medien – Neues Mobbing? M 03.04 Erscheinungsformen M 03.05 Verfolgt im Cyberspace M 03.06 Gesetzeslage M 03.07 Wie kann ich mich gegen Cybermobbing schützen? M 03.08 Spot: "Folgenschwer" Info 03.01 Wie kann Cybermobbing aussehen? Auswertung der Befragung (B4) M 04.01 Fragebogen: Mobbing und Gewalt M 04.02 Hypothesen M 04.03 Arbeitsblatt: Hypothesen bilden M 04.04 Beispiel: Einfache Häufigkeitsauszählung M 04.05 Wie liest man eine Statistik? M 04.06 Arbeitsblatt: Einfache Häufigkeitsauszählung M 04.07 Ampelsystem M 04.08 Arbeitsblatt: Sechs-Punkte-Schema M 04.09 Hilfen zur Auswertung M 04.10 Auswertung offener Fragen Info 04.01 Beispiel: Einfache Häufigkeitsauszählung Info 04.02 Erstellung einer einfachen Häufigkeitsauszählung Info 04.03 Checkliste: Datenauswertung Info 04.04 Kreuztabellen Info 04.05 Vorbereitung der Datenauswertung Konsequenzen (B5) Info 05.01 Von den Daten zur Maßnahme Info 05.02 Gut gemeint, aber... Info 05.03 Farsta-Methode Info 05.04 No Blame Approach Info 05.05 Präventives Sozialtraining Info 05.06 Mobbing-Dreieck Info 05.07 Ring frei! Info 05.08 Ja-Sagen Info 05.09 Stopp-/Nein-Sagen Info 05.10 Mauer-/ Türsteherspiel Info 05.11 Klassenvertrag Info 05.12 Muster eines Klassenvertrags Literaturtipps Redaktion

Info 01.02 Fragebogen zum Thema "Mobbing und Gewalt"

/ 2 Minuten zu lesen

Den Musterfragebogen, mit dessen Hilfe in der Klasse oder der Jahrgangsstufe untersucht werden kann, wie der Umgang miteinander ist und ob es Fälle von Mobbing gibt, gibt es in unterschiedlichen Formaten. Hier bekommen Sie Informationen welches Format für die einzelnen Befragungsvarianten eingesetzt wird.

Zur Durchführung der Befragung stehen Ihnen zwei Varianten zur Verfügung:

Variante 1: Schnell und ohne Aufwand – Die Onlinebefragung

Hier können Sie den Fragebogen als Externer Link: Onlineformular einsehen. (Dieser Fragebogen ist nur zur Anschauung, wenn Sie eine Onlinebefragung durchführen möchten, können Sie diese relativ einfach mithilfe der für den Bildungsbereich kostenlosen Software Externer Link: GrafStat und dem Musterfragebogen als Interner Link: GrafStat-Befragungsdateien (im ZIP-Format) selbst einrichten und durchfürhen.)

Die Durchführung der Befragung als Onlinebefragung (bitte anmelden!) hat für Sie folgende Vorteile:

  • Schnell durchführbar

  • Keine Kopierkosten

  • Manuelle Dateneingabe entfällt

  • Hoher Grad an Anonymität gewährleistet

  • Vergleich mit anonymisierten Daten anderer Schulen

Weitere Hinweise zum Verfahren finden Sie auch im didaktischen Kommerntar zu Interner Link: Baustein 1.


Variante 2: Ausgedruckt und kopiert – Die Befragung auf Papier

Interner Link: Druckformular und Interner Link: GrafStat-Befragungsdatei

Alternativ zur Onlinebefragung können Sie die Befragung auch traditionell mit einem Interner Link: ausgedruckten Fragebogen durchführen. Dazu können Sie hier die Interner Link: GrafStat-Befragungsdateien herunterladen.

Der Vorteil dabei ist, dass Sie, wenn Sie mögen, den Fragebogen nach Ihren Wünschen auch – gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern – modifizieren und ganz auf den Bedarf Ihrer Klassen- bzw. Stufenbefragung zuschneiden und anpassen können: Einzelne Fragen (Items) löschen, neue eigene hinzufügen, Fragen umsortieren oder umformulieren. Dabei sollten Sie jedoch beachten, dass bei der Formulierung von Items sehr schnell Fehler gemacht werden können, die die Qualität der erhobenen Daten beeinflussen, z. B. dann, wenn diese Fragen missverstanden werden.

Weitere Hinweise zum Verfahren finden Sie auch im didaktischen Kommerntar zu Interner Link: Baustein 1.

Fussnoten

Weitere Inhalte

Mobbing – bei uns nicht?!

M 04.01 Fragebogen zum Thema Mobbing und Gewalt

Der Fragebogen zum Thema Mobbing und Gewalt untersucht, wie der Umgang der Schülerinnen und Schüler untereinander ist und ob es evtl sogar Fälle von Mobbing gibt.

Mobbing – bei uns nicht?!

M 04.07 Ampelsystem zur Auswertung

Am Beispiel der Ampel als Kennzeichnungsmöglichkeit für die Gesundheitsverträglichkeit von Lebensmitteln erklärt dieses Material, wie dieses Verfahren der Kennzeichnung für die Untersuchung des…

Mobbing – bei uns nicht?!

M 04.06 Arbeitsblatt: Einfache Häufigkeitsauszählung

In Gruppen eingeteilt, sollen die SuS hier je eine Grafik zu einer einfachen Häufigkeitsauszählung aus der Befragung analysieren und auswerten. Die Checkliste (M 04.05) dient hierbei als Hilfe.

Mobbing – bei uns nicht?!

M 03.03 Cybermobbing: Neue Medien – Neues Mobbing?

Ausgehend von einer Definition von Cybermobbing macht das Material deutlich, dass Cybermobbing sich aufgrund der Nutzung Neuer Medien auch deren "Qualitäten" zunutze bzw. sich diese zueigen macht und…

Mobbing – bei uns nicht?!

M 03.01 Spot: Stop Cybermobbing

Dieser Spot ist Teil einer EU-weiten Kampagne zur Bewusstseinsbildung von Kindern und Jugendlichen zum Thema Cyber-Mobbing

Mobbing – bei uns nicht?!

Info 02.05 Schema: Rollen im Mobbingprozess

Hier finden Sie ein Musterschaubild, das die einzelnen Rollen/ Akteure im Mobbingprozess und ihr Verhältnis zueinander darstellt. Dieses Schaubild kann alternativ auch als Material im Unterricht…