Meine Merkliste

Bundesliga: Spielfeld der Gesellschaft

Fußball ist heute ein ‚Massenphänomen’, seine Emotionalität ergreift alle sozialen Schichten. Im Fußball geht es um Milliardenumsätze. Gleichzeitig ist das Stadion für jugendliche Fankulturen vorrangig ein Ort gelebter Identifikation. Konflikte zwischen einer fortschreitenden Kommerzialisierung der Ligen und der Forderung von Fans nach Mitspracherechten bei der Gestaltung des Fußballs bleiben nicht aus. Im Fokus der Öffentlichkeit steht dabei vor allem das Thema Gewalt, während sich organisierte Fans seit langem gegen Vorurteile und Ausgrenzung engagieren. Die Autoren und Interviewpartner dieses Dossiers beleuchten aus verschiedenen Blickwinkeln die Bundesliga als gesellschaftlichen Raum, in dem Akteure mit unterschiedlichen Interessen und Erwartungen aufeinandertreffen: Welche historische Entwicklung nahm der Fußball in Deutschland? Welche Verbindungen bestehen zwischen Politik, Wirtschaft und Fußball? Kann Fußball einen Beitrag zur Integration und Inklusion leisten? Wie wird der Mediensport Fußball inszeniert? Was zeichnet Fankulturen aus und wie steht es um die Gleichberechtigung weiblicher Fans in den Kurven und im Fußballbusiness?

Erscheinungsdatum:

Der lange Weg zum Profi

Warum beschritt Deutschland bei der Professionalisierung des Fußballs einen Sonderweg? Welche Vereine konkurrierten neben dem FC Bayern um die Spitze? Wie veränderte die Strahlkraft Italiens den…

Dietrich Schulze-Marmeling

/ 50 Minuten zu lesen

"Die Mauer muss weg!"

Die Politik griff in der DDR massiv in den Spielbetrieb ein, um Vereine zu fördern oder unliebsame Sportler abzustrafen. Heute dritt- oder viertklassige Vereine errangen europäische Erfolge und eine…

Frank Willmann

/ 19 Minuten zu lesen

Kapitelübersicht

Bundesliga: Spielfeld der Gesellschaft

Aus der Tiefe des Raumes: Die Entwicklung der Bundesliga

Wie alles anfing, wie es weiterging und warum die Bundesliga zu einer der erfolgreichsten Ligen der Welt wurde. Warum die Stadien in der DDR immer voll waren, über Steuerschlupflöcher, Paragrafen…

Bundesliga: Spielfeld der Gesellschaft

In der Kurve: Der Fußball und seine Fans

Warum ein einfaches Spiel soviel Leidenschaft auslösen kann, über weibliche Fans im 'Männerfußball' und wie "Fankultur" gegen den "modernen Fußball" verteidigt wird.

Bundesliga: Spielfeld der Gesellschaft

Auf dem Platz: Das Spiel und seine Spieler

Warum das Spiel sich so rasant verändert, worin die physischen und psychischen Gefahren für die Spieler und Trainer liegen und welche Möglichkeiten Prävention bietet..

Bundesliga: Spielfeld der Gesellschaft

In der VIP-Lounge: Der Fußball als globales Business

Wie Fußball zu einem weltweit vermarktbaren Produkt wurde, was die Medien aus dem Spiel machen, über Monopolstellungen und gesellschaftliche Verantwortung und warum die Korruption den Sport bedroht.

Bundesliga: Spielfeld der Gesellschaft

Grafiken

Grafiken zu wirtschaftlichen Entwicklungen, Zuschauerzahlen, zur Geschichte der Bundesliga, dem Ausländeranteil in der Bundesliga, Verletzungen im Profifußball und zum Thema Diskriminierung.

Bundesliga: Spielfeld der Gesellschaft

Abpfiff: Die Quizze

Die nächste Weltmeisterschaft findet 2014 in Brasilien statt. Wer holt den Titel...? Wenn diese Frage Ihnen nur ein müdes Lächeln entlockt, dann sind Sie hier richtig! Aber auch ohne Vereinstrikot…

"Ethnisch gemischte Teams funktionieren besser"

Der erste türkische Vertragsspieler in Deutschland war Coşkun Taş. Er spielte 1960 erfolgreich in allen Endrunden für den 1. FC Köln. Im Finale um die deutsche Meisterschaft durfte er nicht…

Diethelm Blecking

/ 19 Minuten zu lesen

Fußball als Diskriminierungsagent

Fan-Initiativen haben maßgeblich zu einer gemeinschaftlichen Positionierung gegen Diskriminierung im Fussball beigetragen. Warum bleiben kritische Äußerungen im Stadion immer noch ein Thema und…

Martin Winands

/ 24 Minuten zu lesen



Meistermannschaften

(© picture-alliance/dpa) (© picture-alliance/dpa) (© picture-alliance/dpa) (© picture-alliance/dpa) (© picture-alliance/dpa) (© picture-alliance/dpa) (© picture-alliance / Werek) (© picture-alliance / Sven Simon) (© picture-alliance / Sven Simon) (© picture-alliance / Sven Simon) (© picture-alliance / Sven Simon ) (© picture-alliance / Sven Simon ) (© picture-alliance/dpa) (© picture-alliance / Sven Simon) (© imago/Sven Simon) (© picture-alliance/dpa) (© imago/Kicker) (© picture-alliance/dpa) (© picture-alliance / Sven Simon) (© picture-alliance / Sven Simon) (© picture-alliance / Sven Simon) (© imago/WEREK) (© imgao/Rust) (© picture-alliance/dpa) (© picture-alliance/dpa) (© imgao/Schumann) (© imgao/Fred Joch) (© imgao/Kicker/Liedel) (© picture-alliance/dpa) (© picture alliance / baumann ) (© picture-alliance / Sven Simon) (© imago/WEREK) (© picture-alliance/dpa) (© picture-alliance / Sven Simon) (© picture-alliance / Sven Simon) (© picture-alliance / Sven Simon ) (© picture-alliance / ASA ) (© picture-alliance / Werek ) (© picture-alliance/dpa) (© imago/WEREK) (© picture-alliance / Sven Simon) (© picture-alliance/AP) (© imago/Ulmer) (© imago/Ulmer) (© picture alliance / Herbert Rudel) (© picture-alliance / Pressefoto ULMER/Lukas Coch) (© picture-alliance / Pressefoto ULMER/Lukas Coch) (© picture-alliance / augenklick/sampics ) (© picture alliance / Stefan Matzke / sampics ) (© picture alliance / sampics ) (© picture alliance / sampics / Stefan Matzke ) (© picture alliance/Sven Simon)

Das Spiel als Premium-Produkt

TV-Rechte-Vermarktung sowie Zuschauer- und Werbeeinnahmen erzielen Rekordhöhen. Im Vergleich zu anderen Ligen in Europa gilt die Bundesliga wirtschaftlich als sehr solide. Was macht die Bundesliga…

Jörn Quitzau

/ 32 Minuten zu lesen

Nebelkerzen und Wasserschlachten

Zwischen 1920 und 1939 wurde in Spielen der "beiden Schlesien" die politische Konkurrenz auf dem Platz ausgetragen. Die Spiele der Nationalmannschaften zwischen 1933 und 1938 sollten die Aufrüstung…

Diethelm Blecking

/ 8 Minuten zu lesen

"Spieler kommen, Trainer gehen – wir bleiben"

Fußball war schon immer ein Ort von Aufbegehren, jugendkultureller Suche nach Gemeinschaft und Selbstverwirklichung. Wie wirkt sich der moderne Fußball auf eine heterogene Fanszene aus und wie…

Gerd Dembowski

/ 26 Minuten zu lesen

"Wir sind keine Cheerleader, wir stehen nicht am Rand"

Fußball wurde zu einer Männerdomäne gemacht, doch Frauen waren von Anfang an im Stadion. Sie unterstützen ihren Verein, setzen sich mit Vorurteilen auseinander und wollen auf Augenhöhe…

Nicole Selmer

/ 25 Minuten zu lesen

Vom Spiel zum Spektakel

Professionalisierung, Globalisierung, Eventisierung - das Bild des Fußballs hat sich seit 1873 verändert. Warum interessieren sich Medien, Wirtschaft und Politik für das Fußballpublikum? Was…

Lars Riedl

/ 24 Minuten zu lesen

Vom Proletensport zum Kulturgut

Es dauerte lange, bis Fußball von den Eliten akzeptiert wurde. Früher galt das Rasenspiel als schmuddelig. Im nationalen Symbolhaushalt füllt Fußball heute eine Stelle aus, die sonst leer bleiben…

Gunter Gebauer

/ 16 Minuten zu lesen

Hacke, Spitze, Tor

Der deutsche Fußball galt als siegreich, aber wenig elegant. Doch der Stil hat sich verändert. Deutsche Tugenden wie Kampf und Einsatz weichen Technik und moderner Taktik. Gibt es verbindliche…

Stephan Nopp

/ 10 Minuten zu lesen

Diplomaten am Ball

Der Austausch zwischen Sportlern aus Israel und Deutschland stellte eine wichtige Etappe auf dem Weg zu diplomatischen Beziehungen dar. Schon 1957 schickte Israel seine besten Trainer nach…

Ronny Blaschke

/ 22 Minuten zu lesen



Bildergalerie: Stadien aus 53 Jahren Bundesliga

(© imago/Kicker) (© picture-alliance/dpa) (© picture-alliance/dpa) (© imago/Kicker) (© imago/Ferdi Hartung) (© picture-alliance/dpa) (© picture-alliance/dpa) (© imago/Kicker) (© picture-alliance/dpa) (© picture-alliance/dpa) (© imago/Ferdi Hartung) (© imago/Claus Bergmann) (© imago/Ferdi Hartung) (© imago/Camera 4) (© imago/AM-Bildagentur) (© picture-alliance/dpa) (© picture-alliance/dpa) (© picture alliance/Pressefoto Ulmer ) (© picture alliance/augenklick) (© picture-alliance/Imago )

Bambule und Randale

Gewalt in der Gesellschaft ist nicht auf den Fußball begrenzt, aber sie erscheint hier wie unter einem Brennglas. Wie belastbar sind die vorliegenden Zahlen? Welche Formen werden unterschieden und…

Andreas Zick

/ 22 Minuten zu lesen

Rechte Szene und Gegenwehr

Rechte Aktivitäten in Fanszenen stellen längst kein spezifisches Problem der neuen Bundesländer mehr dar. Nützlich für solche Einflussnahmen kann das Postulat sein, Politik habe beim Fussball…

Christoph Ruf

/ 16 Minuten zu lesen

Zwischen Sieg und Niederlage

Der Tod des Nationalspielers Robert Enke löste Bestürzung aus. Über Depression und Burnout wurde in der Öffentlichkeit zum ersten Mal diskutiert. Unter welchen Belastungen stehen die Spieler? Wo…

Jens Kleinert

/ 28 Minuten zu lesen

Bis die Bänder reißen?

Die Spielgeschwindigkeit sowie die Anzahl der Aktionen im Spiel erhöhen sich. Die physischen Anforderungen an die Spieler steigen. Aber der Körper des Spielers ist keine Maschine und die…

Thomas Henke

/ 7 Minuten zu lesen

Gott ist rund

Das Fernsehen macht den Fußball zum Spektakel, bläst ihn zum Event auf und veredelt ihn zur global vermarktbaren Ware. Das Spiel besitzt heute eine nie dagewesene Popularität. Mit welchen Mitteln…

Jürgen Schwier

/ 13 Minuten zu lesen

Ohne Lizenz kein Spiel

Die Bundesliga wird organisiert vom Deutschen Fußball-Bund und der Deutschen Fußball-Liga. Auf welchen rechtlichen Grundlagen steht der Spielbetrieb der Bundesliga? Wer ist zur Rechtsprechung…

Christof Wieschemann

/ 47 Minuten zu lesen

Weitere Inhalte

Dossier

Die graue Spielzeit

1955 verbietet der Deutsche Fußball-Bund seinen Mitgliedsvereinen den Frauenfußball. In den Augen des Verbands gilt der Fußballsport als "unweiblich" und "nichtfraugemäß". Erst 1970 ändert sich…

Zeitbilder
4,50 €

Mittendrin

4,50 €

Wie ticken Fußballfans? Was treibt sie um? Wo stehen sie politisch? Anne Hahn und Frank Willmann haben mit Fans, aber auch mit Fanbetreuern, Wissenschaftlern und Funktionären gesprochen und zeichnen…

Schriftenreihe
4,50 €

Machtspieler

4,50 €

Fußball und Politik sind vielfältig verflochten. So sichern sich Regierungen über den Sport politischen und ökonomischen Einfluss oder der Fußball wird gar selbst Schauplatz innerstaatlicher oder…

Schriftenreihe
1,50 €

Zwischen Erfolg und Verfolgung

1,50 €

Lorenz Peiffers Buch mit Texten auf Hebräisch und Deutsch beschreibt die Geschichte des jüdischen Fußballs in Deutschland vor 1945 und porträtiert einige seiner wichtigsten Protagonisten, darunter…

Schriftenreihe
1,50 €

Russkij Futbol

1,50 €

WM-Gastgeber Russland blickt auf eine bewegte und ereignisreiche Fußballhistorie zurück, in der sich auch die Geschichte des Landes im 20. und 21. Jahrhundert spiegelt. Dieses Buch wirft…