Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Baustein 3: Der Datendetektiv

Baustein 3: Der Datendetektiv

Im Datendetektiv geht es darum, dass die Lernenden zum einen erfahren, wie in der empirischen Sozialforschung mit quantitativen Daten gearbeitet wird, zum anderen sollen sie sich bewusst werden, dass sich hinter den aggregierten Daten viele individuelle Personen verbergen. Die Lernenden analysieren dazu mithilfe unterstützender Materialien empirische Daten und erarbeiten individuelle Lebensprofile und Faktoren zu verschiedenen Typen von Nichtwählerinnen bzw. Nichtwählern.

Weitere Inhalte

GrafStat

M 01.17 Vergleichsdaten: „Wohlbefinden“

Diese Daten aus renommierten Studien ermöglichen es den Schülerinnen und Schülern, mittels Vergleich der Ergebnisse ihre eigenen Umfrageergebnisse besser einzuordnen.

Mobbing – bei uns nicht?!

M 04.06 Arbeitsblatt: Einfache Häufigkeitsauszählung

In Gruppen eingeteilt, sollen die SuS hier je eine Grafik zu einer einfachen Häufigkeitsauszählung aus der Befragung analysieren und auswerten. Die Checkliste (M 04.05) dient hierbei als Hilfe.

GrafStat

Baustein 2: How to ... Umfrage

Meinungsumfragen begegnen uns in unserem Alltag mittlerweile regelmäßig in unterschiedlichsten Formen. Doch wie gehen Meinungsforscher bei ihrer Arbeit vor? In diesem Baustein werden die…