Meine Merkliste Geteilte Merkliste

User Generated Content

Medienpolitik Medienpolitik und Medienrecht Grundlagen: Medienpolitik Rundfunk- und Medienrecht Europäische Medienpolitik Interaktive Grafik: Medienpolitik Medien, Meinungsvielfalt und Meinungsmacht Meinungsbildung und Kontrolle der Medien Unabhängigkeit und Staatsferne - ein Mythos? Migration, Integration und Medien Inszenierung von Protest Medien und Inklusion Die Transformation des DDR-Fernsehens 1989 Veränderungen in Gesellschaft und Medien Internet der Dinge Medien und Gesellschaft im Wandel Bürgerbeteiligung im Kontext des Internets Leitmedium Fernsehen? Besser Fernsehen – mit dem Internet? Aspekte von Berichterstattung und Information Bildungsauftrag und Informationspflicht der Medien Medienwandel und Journalismus Gewalttaten in den Medien Katastrophen und ihre Bilder Debatte 2012: öffentlich-rechtlicher Rundfunk im digitalen Zeitalter Einführung in die Debatte Standpunkt: C. Albert Standpunkt: R. Amlung Standpunkt: J. Beermann Standpunkt: C. Grewenig Standpunkt: L. Marmor Standpunkt: T. Schmid Grafiken Quizze Quiz - Medienpolitik I Quiz – Medienpolitik II Redaktion

User Generated Content


User Generated Content steht für die Inhalte in den Medien z. B. im Internet, die von den Nutzer/innen und nicht von den Anbietern bzw. Machern erstellt werden. Mit den erweiterten Möglichkeiten des Interner Link: Web 2.0 sind immer mehr Anwendungen für das Internet programmiert worden, mit deren Hilfe es für alle Nutzer relativ einfach ist, Texte auf Webseiten einzufügen (z. B. Foren, Kommentare, Produktbewertungen, Wikis) oder Fotos und Videos auf entsprechende Plattformen zu laden. Dies gilt sowohl für die Interner Link: Sozialen Netzwerke als auch für journalistische Angebote, die Nutzerinhalte einbeziehen.

Die nutzergenerierten Inhalte des Internets werden manchmal auch im Fernsehen gezeigt, beispielsweise Videos in Clip-Sendungen oder bei Krisenereignissen und Katastrophen in Nachrichtensendungen. Siehe auch Interner Link: Bürgerjournalismus, Interner Link: Crowdsourcing, Interner Link: Web 2.0

Fussnoten