30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
Projekt Mobbing - bei uns nicht ?!

1.10.2008 | Von:
Wolfgang Sander

Sachanalyse: Mobbing

Faktoren, die die Entstehung von Mobbing in der Schule begünstigen

Nach Jannan (Jannan 2008, S. 28) begünstigen folgende acht Faktoren aus dem Bereich des Schulklimas die Entstehung von Mobbing:
  • "Das Lehrerengagement ist zu wenig fördernd und unterstützend. Hierzu zählt auch eine resignative Grundhaltung der Lehrkraft ("Macht doch, was ihr wollt! oder "Ihr begreift es nie!").
  • Unter den Schülern herrschen schlechte soziale Beziehungen. Das betrifft z.B. die Umgangsformen, den Mangel an kommunikativen Fähigkeiten oder die Art und Weise, wie Konflikte gelöst werden.
  • Die Lehrer-Schüler-Beziehung ist gestört. Dazu gehören beispielsweise gegenseitige Abwertung, offensichtliche Ablehnung und fehlende oder unzureichende Kommunikation zwischen den beiden Parteien.
  • Auffällige Jugendliche werden durch Lehrer sozial etikettiert ("So wie du aussiehst, landest du sowieso in der Gosse.").
  • Das Erziehungsverhalten seitens der Schule ist einseitig restriktiv. Wenn Strafen als überwiegendes oder gar willkürliches Instrument eingesetzt werden, lernen Schüler, dass die Ausübung von Macht ein geeignetes Mittel zum Erreichen von Zielen ist. Zudem können Strafen auch zu verstärkter Auflehnung führen.
  • Schul- und Klassenregeln sind zu wenig verbindlich oder sogar beliebig. Eine Schulordnung beispielsweise, die von den Schülern unterschrieben wird, deren Einhaltung aber kein Lehrer kontrolliert, ist wirkungslos. Ähnliche Folgen hat es, wenn das Verhalten der Kollegen inkonsistent ist, der eine also Verstöße bestraft, der andere wegschaut. Schule wird dann als quasi rechtsfreier Raum erlebt, in dem sich jeder seine Regeln selber machen kann. [...]
  • Das Schulgebäude und die Außenanlagen sind reizlos und eintönig, die Klassenräume sind unpersönlich gestaltet und/oder zu eng.
  • Es herrscht eine geringe Verbundenheit mit der Schule (fehlendes "Wir-Gefühl"). Mangelnde Identifikation mit der Schule steigert z.B. auch den Grad der Sachbeschädigung im Gebäude."



Creative Commons License

Dieser Text ist unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-NC-ND 3.0 DE - Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland" veröffentlicht.
Urheberrechtliche Angaben zu Bildern / Grafiken / Videos finden sich direkt bei den Abbildungen.


HanisauLand.de

HanisauLand-Spezial: Mobbing

Sehr viele Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene sind mittlerweile von Mobbing betroffen. Doch was unterscheidet Mobbing von normalen Streitereien und Hänseleien, wie kann man verhindern ein Mobbingopfer zu werden, und wo findet man Hilfe? Wir beantworten eure Fragen…

Mehr lesen auf hanisauland.de

Grafstat Logo Service
Wenn's Fragen gibt...

Grafstat Service

Für alle Fragen, die bei der Durchführung Ihres Projektes auftauchen, versucht das Team der Universität Münster eine Antwort zu finden - ganz gleich, ob Sie Fragen zur Software, zur Methodik oder zur Organisation Ihres Projektes haben.

Mehr lesen

Grafstat Logo Methoden
Meinungsforschung im Unterricht

Grafstat Methoden

Die Attraktivität des Unterrichtsfaches Politik/Sozialkunde kann in erheblichem Maße dadurch gesteigert werden, dass den Jugendlichen motivierende Aufgaben gestellt und Raum für Eigenaktivitäten geschaffen wird. Die unterrichtsmethodischen Vorschläge haben das Ziel, die methodischen Handlungsmöglichkeiten der Lehrperson deutlich zu erhöhen.

Mehr lesen