Dossierbild Wahlen nach Zahlen: Nachdenkende Figur mit Linien eines Liniendiagramms. Im Hintergrund scherenschnittmäßig weitere Figuren.

2.9.2021 | Von:
Franka Potthoff

M 03.02 Dekodierung der Informationen zur befragten Person

Ein Zeitstrahl, in dem die Informationen zu den befragten Personen dekodiert und anschaulich dargestellt werden können.Screenshot aus dem Arbeitsblatt zur Dekodierung der Informationen der befragten Person (© Team "Forschendes Lernen" Uni Münster)

Aufgaben:

  1. Suche dir einen Fall aus der Datentabelle (M 03.03) aus und trage zunächst die Personen-Identifikationsnummer in das entsprechende Etikettfeld ein.

  2. Dekodiere, also „übersetze“ mithilfe des Kodierschemas (M 03.04) die Angaben zu deiner Person aus der Datentabelle (M 03.03), z.B. Wohnort, Alter, Beruf, Politikinteresse, Wahlabsicht etc. und notiere alle gewonnenen Informationen stichwortartig oben im Zeitstrahl in den entsprechenden Feldern zu den jeweiligen Befragungszeitpunkten.

  3. Analysiere: Was hat sich im Verlauf der Zeit bei der Person verändert? Markiere die Merkmale, bei denen es Veränderungen gab.

  4. Vergleicht im Zweierteam: Wo gibt es Gemeinsamkeiten bzw. Unterschiede bei euren Personen – insbesondere im Hinblick auf Aspekte, die den Bereich Politik betreffen?

  5. Stellt Vermutungen darüber an, welche Faktoren dazu geführt haben könnten, dass eure beiden Personen nicht (mehr) wählen gehen.

Dieses Material steht auch als formatierte PDF-Icon Druckvorlage zur Verfügung.

Creative Commons License

Dieser Text ist unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-NC-ND 3.0 DE - Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland" veröffentlicht. Autor/-in: Franka Potthoff für bpb.de

Sie dürfen den Text unter Nennung der Lizenz CC BY-NC-ND 3.0 DE und des/der Autors/-in teilen.
Urheberrechtliche Angaben zu Bildern / Grafiken / Videos finden sich direkt bei den Abbildungen.