30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
Dossierbild: USA (Freiheitsstatue)

USA

Die Vereinigten Staaten von Amerika: Vorbild für die einen, Feindbild für die anderen, insbesondere seit der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten. Kaum eine andere Nation vermag es, die Gemüter so intensiv zu vereinen oder zu spalten. Und die USA sind das Land der Superlative und Extreme: 50 Staaten auf über neun Millionen Quadratkilometern Fläche, über 310 Millionen Bürgerinnen und Bürger, das größte Verteidigungsbudget der Welt, der höchste CO2-Ausstoß gemessen an der Anzahl der dort lebenden Menschen, die meisten Milliardäre im weltweiten Vergleich bei einer der höchsten Armutsraten der westlichen Welt. Das riesige Land zwischen Atlantik und Pazifik ist voller Widersprüche. Amerikas Fernsehserien, Limonaden, Sportschuhe oder Musik transportieren seit Jahrzehnten den "American Way of Life", das besondere amerikanische Lebensgefühl, in die Welt.

Angesichts der globalen Präsenz der USA, der Reich- und Tragweite ihrer Außenpolitik und des umfassenden Lebensstil-Exports kommt schnell der Gedanke auf, man kenne dieses Land. Ein Urteil ist da schnell gefällt. Doch ganz so einfach machen es einem die USA nicht. Amerika ist komplexer und vielschichtiger als es das Bild von außen zulässt. Grund genug, einen intensiven Blick auf das facettenreiche "Land der unbegrenzten Möglichkeiten" zu werfen. Dies eröffnet die Möglichkeit, die United States of America, ihre Politik, ihre Menschen mit ihren verschiedenen Mentalitäten und ihre vielfältigen Kulturen besser zu verstehen.

Das Dossier wird momentan (2020/21) überarbeitet.

US-Präsidentschaftswahl 2020

Video

Die US-Präsidentschaftswahl kurz erklärt

Wie wird man Präsidentin oder Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika? Unser Erklärfilm veranschaulicht den Prozess vom Vorwahlkampf bis zum Amtseid – damit Begriffe wie Primaries & Caucuses, Swing States oder Electoral College keine Fragezeichen mehr aufwerfen.

Jetzt ansehen

Das Bild zeigt einen Zug auf einem US-amerikanischen Bahnhof.

Aktion

Go West

Go West – Zwischen dem 2. und 4. November 2020 reisen wir – virtuell - von der Ost- an die Westküste der USA. Im Gepäck: zahlreiche Hintergrundinformationen zu den US-Präsidentschaftswahlen und stets die eine Frage: wie wählen die USA

Mehr lesen

Eine Wahlurne in Santa Ana, Kalifornien

Julia Schuetze, Julian Jaursch

IT-Sicherheit im US-Wahlkampf

Wie rüsten sich die USA gegen Desinformation und Cyberoperationen im Wahlkampf? Ein Überblick über die Lektionen aus der russischen Einflussnahme auf die US-Präsidentschaftswahlen 2016.

Mehr lesen

Aktion zur Förderung von Early Voting in New York 2019.

Philipp Adorf

Hindernisse auf dem Weg zur Wahl

Wählen ist in den USA Ländersache – und in vielen Bundesstaaten alles andere als einfach. Was für die einen ein Grundrecht ist, ist für die anderen ein Privileg. Die Interpretation des Wahlrechts spaltet bis heute die politischen Lager.

Mehr lesen

Das Facebook-Logo spiegelt sich in einem Auge

Erik Meyer

Politische Kommunikation: Die Rolle der Social-Media-Plattformen im US-Wahlkampf 2020

In den USA lässt sich ein Strukturwandel der Öffentlichkeit beobachten. Neben den klassischen Massenmedien werden soziale Medien als algorithmisch personalisierte Nachrichtenkanäle immer bedeutsamer.

Mehr lesen

Jubel bei den Anhängerinnen und Anhängern des demokratischen Spitzenkandidaten Joe Biden: Nach einigen Wahlniederlagen im Vorwahlkampf für das US-Präsidentschaftsamt gewinnt er Ende Februar den Bundesstaat South Carolina.

Stehen die Zeichen 2020 auf Wechsel? Die Demokratische Partei und ihr Kandidat

Kann der Demokratische US-Präsidentschaftskandidat Joe Biden Donald Trump aus dem Amt befördern? Viele gesellschaftliche Bedingungen und innerparteiliche Voraussetzungen erscheinen dafür günstig.

Mehr lesen

US-Präsident Donald Trump präsentiert eine Ausgabe der Washington Post mit einem Aufmacher zu seinem Freispruch im Amtsenthebungsverfahren.

Patrick Horst

Die gescheiterte Amtsenthebung von Präsident Trump

Im Impeachment-Verfahren nimmt der US-Kongress eine rechtsprechende Funktion wahr, ist dabei aber starken politischen Einflüssen ausgesetzt. Ein Rückblick auf das Verfahren gegen Donald Trump.

Mehr lesen

US-Präsident Donald Trump betrachtet sich im Spiegel

Markus B. Siewert, Florian Böller

Vier Jahre Donald J. Trump: Regierungsbilanz in der Innen- und Außenpolitik

Wie lässt sich eine erfolgreiche Präsidentschaft bewerten? Die Antwort hängt nicht nur vom politischen Standpunkt ab, sondern muss auch strukturelle Gegebenheiten und langfristige Konsequenzen berücksichtigen.

Mehr lesen

Elizabeth Warren, Joe Biden (Mitte) und Bernie Sanders am 14. Januar 2020 vor der letzten Fernsehdebatte der demokratischen Bewerberinnen und Bewerber um die Präsidentschaftskandidatur der Demokraten für die Wahl im November.

Hintergrund aktuell (14.02.2020)

Vorwahlen in den USA

In Iowa und New Hampshire fanden im Februar die ersten Vorwahlen für die US-Präsidentschaftswahl 2020 statt. Während Präsident Donald Trump mit hoher Wahrscheinlichkeit für die Republikaner antreten wird, kämpfen bei den Demokraten neun Kandidaten um eine Nominierung.

Mehr lesen

Wählerin in einer Wahlkabine im News Hampshire, 09.02.2016

US-Präsidentschaftswahl 2020

Die Vorwahlen und damit die Suche nach den Kandidatinnen und Kandidaten zur US-Präsidentschaftswahl 2020 haben begonnen. In unserem Spezial veröffentlichen wir fortlaufend Grundlagentexte zum US-Wahlsystem, Analysen und Hintergründe zum Wahlkampf und zur Wahl.

Mehr lesen

Beiträge aus dem Dossier

Teaserbild Interaktive Karte zur US-Wahl

Interaktive Karte

Ergebnisse der US-Präsidentschaftswahlen 2012 und 2016

Donald Trump hat die US-Präsidentschaftswahl am 8. November 2016 gewonnen. Die interaktive Grafik zeigt die Wahlergebnisse in den einzelnen Bundesstaaten zur aktuellen und vergangenen Präsidentschaftswahl von 2012.

Mehr lesen auf bpb.de

Wackelfiguren mit den stilisierten Köpfen der amerikanischen Präsidentschaftsbewerber Donald Trump und Hillary Clinton.

Präsidentschaftswahlkampf 2016

Zwei Amtszeiten lang stand Barack Obama an der Spitze der Vereinigten Staaten. Im November 2016 wählten die Bürgerinnen und Bürger der USA Donald Trump zum neuen Präsidenten. Das Spezial setzte sich in einer Podcastreihe mit dem Präsidentschaftwahlkampf auseinander, stellte die beiden Kandidaten Hillary Clinton und Donald Trump vor und beantwortete die wichtigsten Fragen zur Wahl.

Mehr lesen

Die USA nach den Präsidentschaftswahlen

Podcast

Die USA nach den Präsidentschaftswahlen

Am 28. November 2016 resümierte eine Podiumsdiskussion die Zeit der Präsidentschaft von Barack Obama und analysierte die zukünftige Politik in den USA unter dem künftigen neuen Präsidenten Donald Trump. Was hat Obama in den acht Jahren Amtszeit erreicht und was nicht? Welchen Kurs in Sachen auswärtige Politik und transatlantische Beziehungen wird der neue Präsident bzw. die neue Präsidentin annehmen?

Mehr lesen

Der repubikanische Präsidentschaftskandidat Donald Trump auf dem Nominierungskongress der Republikaner, 21.07.2016

Podcast

US-Präsident Trump - Kontinuität oder Zeitenwende?

Donald Trump scheint einen neuen Politikertypus zu verkörpern. Andreas Falke hingegen erkennt Bezüge zu Andrew Jackson, dem 7. Präsidenten der USA, dem Prototypen der amerikanischen Populisten, der paradigmatisch das Konzept der "Jacksonian Democracy" begründet hat. Der Politologe ordnet Trump zunächst historisch ein und zeigt auf, dass sein "America first"-Programm gar nicht so neu ist.

Mehr lesen

Landkarte der USA.

Das Land in Zahlen

Die Vereinigten Staaten im statistischen Überblick, alle wichtigen Zahlen und Fakten zu Demographie, Politik und Wirtschaft auf einen Blick.

Mehr lesen

Dossier

Der Marshallplan - Selling Democracy

Der Marshallplan sollte die enorme wirtschaftliche Not nach dem Zweiten Weltkrieg lindern. Das Dossier informiert über Entstehung, Entwicklung und Wirkungsgeschichte des Marshallplans.

Mehr lesen