Bildung im digitalen Wandel

Nina Heinrich am 01.11.2021

Bildungshacks: Tipps für digitale Berichterstattung

Wie lassen sich journalistische Inhalte im Unterricht thematisieren? Medienpädagogin Lidia de Reese und Medienwissenschaftlerin Kathrin Rothemund teilen dazu ihre Tipps im Gespräch mit Filli Montag.

Filli Montag spricht in der neunten Folge Bildungshacks mit den Interviewpartnerinnen darüber, wie Journalismus im Unterricht thematisiert werden kann.

Die Werkstatt bei Twitter: twitter.com/werkstatt_bpb
Und Instagram: instagram.com/werkstatt_bpb

Schickt uns eure Wünsche für kommende Themen an redaktion@werkstatt.bpb.de, schreibt uns hier in die Kommentare oder bei Twitter und Instagram.

i

Über unsere Gesprächspartnerinnen:

Lidia de Reese ist Medienpädagogin und Referentin für Medienbildung bei der FSM (Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter).

Kathrin Rothemund ist Referentin für Medienkompetenz bei der Medienanstalt Berlin-Brandenburg und forscht als Medienwissenschaftlerin unter anderem zu audiovisueller (Un-)Schärfe und narrativer Komplexität.

Link-Tipps unserer Gesprächspartnerinnen
  • Die Tagesschau veröffentlicht seit Ende 2019 auch auf TikTok Nachrichten. In den für TikTok typischen Kurzvideos berichten Journalistinnen und Journalisten aus der Tagesschau-Redaktion regelmäßig über aktuelle Themen.
  • Die News-WG ist ein Instagram-Format des Bayrischen Rundfunks. In Instagram-Storys und -Posts berichten Helene Reiner, Max Osenstätter und Minusch Afonso über das politische Tagesgeschehen und bereiten dieses ansprechend auf, um junge Menschen zum Mitreden zu bewegen. Seit dem Frühjahr 2021 gibt es von der News-WG auch einen gleichnamigen YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/c/News_WG/videos.
  • STRG_F (angelehnt an die Tastenkombination für "Suche") ist ein funk-Format, bei dem junge Reporterinnen und Reporter zu gesellschaftlich relevanten Themen recherchieren. Die Reportagen werden auf YouTube veröffentlicht.
  • Weitklick ist das Netzwerk für digitale Medien- und Meinungsbildung der FSM (Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter). Ziel des Projekts ist es, Lehrkräfte dafür zu schulen, digitale Desinformation im Unterricht zu thematisieren.
  • Das Internet-ABC ist eine Plattform mit Informationen zur sicheren Internetnutzung für Kinder. Die Plattform bietet zusätzlich Informationen für Lehrende und Eltern an, darunter etwa Lernmodule für den Unterricht, Spieletipps und Veranstaltungshinweise.
  • Journalismus macht Schule ist ein Initiative, die Schulbesuche von Journalistinnen und Journalisten organisiert und auf ihrer Website Unterrichtsmaterialien für die schulische Aufbereitung von Nachrichten zur Verfügung stellt.
  • Der Bildungsserver Berlin Brandenburg ist ein Angebot des Landesinstituts für Schule und Medien Berlin-Brandenburg, das Informationen für Lehrkräfte und außerschulische bündelt und als Kooperations- und Kommunikationsplattform dient.
  • Das Center for Media and Information Literacy am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der FU Berlin ist die Dachorganisation verschiedener Initiativen im Bereich der Medienkompetenzvermittlung und Weiterbildung im Journalismus.

Über Bildungshacks

Im neuen Werkstatt-Format dreht sich alles um digitale und zeitgemäße Lehrmethoden in der Schule und der außerschulischen Bildung. Jeden Monat beantwortet Filli Montag gemeinsam mit Expertinnen und Experten Fragen der Werkstatt-Community – praxisnah und verständlich.

Creative Commons License

Dieser Text ist unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-SA 4.0 - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International" veröffentlicht.
Urheberrechtliche Angaben zu Bildern / Grafiken / Videos finden sich direkt bei den Abbildungen.


Ihr Kommentar:

(*) Diese Felder sind Pflichtfelder

Ihr Kommentar wird von der Redaktion geprüft und dann freigeschaltet



werkstatt.bpb.de in Social Media

Was bedeutet Web 2.0 für die politische Bildung? Das Archiv des Weblogs pb21.de bietet Praxisbeispiele, Anleitungen und Tipps um das Web 2.0 als Werkzeug der politischen Bildung.

Mehr lesen auf pb21.de

Im Archiv von werkstatt.bpb.de finden Interessierte viele informative Artikel, Interviews und Videos zum Thema zeitgemäße Vermittlung von Zeitgeschichte und Politik in Schulen und in der außerschulischen Bildung vor dem Hintergrund aktueller Herausforderungen wie Migration und Digitalisierung.

Mehr lesen auf werkstatt.kooperative-berlin.de

Dossier

Politische Bildung in einer digitalen Welt

Die Mehrheit der Gesellschaft bewegt sich im digitalen Raum, kommuniziert, konsumiert und informiert sich online. Verschiedene Stimmen aus Fachdidaktik, Politikwissenschaft, Pädagogik, Aktivismus und der schulischen und außerschulischen Praxis loten deswegen Ansätze für die politische Bildung in einer digitalen Welt aus und diskutieren Themen, Kompetenzen, Didaktik und Methoden.

Mehr lesen

Spezial

OER - Material für alle

Über den Einsatz sogenannter Open Educational Resources (OER) im Unterricht wird schon seit einigen Jahren diskutiert. In den Schulen selbst jedoch führt das Thema noch immer ein Schattendasein. Dieses Spezial soll Abhilfe schaffen: Die Beiträge liefern Grundlagen zum Thema freie Bildungsmaterialien und bieten Hilfestellungen, um OER von der Theorie in die schulische Praxis zu überführen.

Mehr lesen