Hanne Wurzel, Leiterin des Fachbereichs "Extremismus" der bpb, eröffnet die Fachtagung in Bamberg

Linke Militanz

Es mutet an wie eine Filmszene: Mehrere Vermummte attackierten am 3. November 2019 die Mitarbeiterin einer Leipziger Immobilienfirma und schlugen die junge Frau in ihrer Wohnung zusammen. Kurz darauf tauchte ein Bekennerschreiben auf, das die Tat mit dem zunehmenden Bau von Luxuswohnungen in der Stadt rechtfertigen sollte. Ist dieser Vorfall der Ausdruck einer militanten linken Szene? Gibt es diese auch in anderen Großstädten? Welche Milieus sind involviert und unter welchen Voraussetzungen ergibt es überhaupt Sinn, von linker Militanz als Begriff zu sprechen?

Diesen Fragen stellte sich am 13. und 14. November 2019 das Publikum der Fachtagung "Linke Militanz. Phänomen, Grundlagen, pädagogische Praxis", die im Welcome Kongresshotel in Bamberg stattfand.

PDF-Icon Veranstaltungsprogramm

Dr. Matthias Micus, Leiter der "Bundesfachstelle Linke Militanz", führte zu Beginn in die Begriffsdebatte und das Thema "Linke Militanz" ein.

Veranstaltungsdokumentation "Linke Militanz"

Tagungsbericht

Am 3. November 2019 attackierten Vermummte die Mitarbeiterin einer Leipziger Immobilienfirma. Kurz darauf tauchte ein Bekennerschreiben auf. Ist dieser Vorfall der Ausdruck einer militanten linken Szene? Ergibt es überhaupt Sinn, von linker Militanz als Begriff zu sprechen?

Mehr lesen

Ulrich Ballhausen

Ulrich Ballhausen

Linke Militanz und politische Bildung? Ein Tagungskommentar

Tagungskommentar zur Fachtagung "Linke Militanz. Phänomen, Grundlagen, pädagogische Praxis" vom 13. bis 14. November 2019 in Bamberg, gehalten zum Abschluss am 14. November 2019.

Mehr lesen

Vertiefungsangebote A

Hier finden Sie Beiträge zum Vertiefungsangebot A.

Mehr lesen

Vertiefungsangebote B

Hier finden Sie Beiträge zum Vertiefungsangebot B.

Mehr lesen

Arbeitsgruppen


Hier finden Sie Beiträge zu den Arbeitsgruppen.

Mehr lesen

Vorträge

Linke Militanz

Eine Einführung.

Vortrag von Dr. Matthias Micus, Leiter der "Bundesfachstelle Linke Militanz"

Jetzt ansehen

Rechtfertigungen politischer Gewalt

Panel mit Dr. Peter Imbusch, Professor für Politische Soziologie, Bergische Universität Wuppertal

Jetzt ansehen

Von der "Schlacht am Tegeler Weg" zu den Übergriffen am Neuen Pferdemarkt

Zur "Ästhetik" linker Militanz

Vortrag von Dr. Wolfgang Kraushaar, Hamburger Stiftung zur Förderung von Wissenschaft und Kultur

Jetzt ansehen

Polizeiliche Strategien im Umgang mit linker Militanz bei Demonstrationen

Zwischen Eskalation und Deeskalation

Panel mit Udo Behrendes, Leitender Polizeidirektor a.D., Köln, Nordrhein-Westfalen

Jetzt ansehen

Videointerviews

Event series

Mapping Memories

Mapping Memories is an event series focusing on commemorative culture in Eastern Europe and beyond. Current events include conferences, summer schools and practical workshops.

Mehr lesen

Fachkonferenz

Konferenz zur Holocaustforschung

Die Internationalen Konferenzen zur Holocaustforschung dienen dem Austausch zwischen wissenschaftlicher Forschung und der Praxis politischer Bildung. Sie entstehen aus einer Kooperation der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb und Partnern aus der Wissenschaft.

Mehr lesen

TiT-Veranstaltungsreihe

Themenzeit im Themenraum

Themenzeiten: Kompakte Informationsmodule und anregende Diskussionen mit männl. und weibl. Experten zu Themen der politischen Bildung.

Mehr lesen

Veranstaltungsreihe

Checkpoint bpb – Die Montagsgespräche

Alle zwei Monate montags diskutiert der Checkpoint aktuelle Fragestellungen aus Politik, Gesellschaft und Forschung – anspruchsvoll, unterhaltsam und gerne auch kontrovers.

Mehr lesen

Veranstaltungsreihe

What's up, America? – Perspectives on the United States and Transatlantic Relations

Mehr als die Hälfte der Europäer steht TTIP positiv gegenüber – in Deutschland und zwei weiteren Ländern jedoch ist die Ablehnung innerhalb der Bevölkerung groß. Anhand dieses Fallbeispiels beschäftigt sich die Podiumsdiskussion mit der Frage, wieso wirtschaftliche Fragen auf beiden Seiten des Atlantiks und auch innereuropäisch auf so unterschiedliche Art und Weise diskutiert werden.

Mehr lesen

Blog zur Fachkonferenz

Medienkompetenz 2014

Zielsetzung der Fachkonferenz Medienkompetenz 2014 ist es, theoretische und praktische Konzepte angesichts aktueller digitaler Umbrüche und vor dem Hintergrund bestehender Modelle der Medienkompetenz zu diskutieren und weiterzuentwickeln.

Mehr lesen