Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Politische Bildung in einer digitalen Welt

Inhalt Einführung Demokratie und Digitalisierung. Ein Blick auf das politische System Deutschlands Medienkompetenz und Digital Literacy Kompetenzen für die "digitale Welt" und politische Bildung Politikdidaktik Politikdidaktik und digitale Medien "Politisches Handeln auch im digitalen Raum ermöglichen und fördern" Netzpolitik Demokratie in Zeiten der Digitalisierung "Die Hoffnung auf Demokratisierung durch Technik ist blauäugig" "Man braucht diese Visionen und positiven Narrative" Wahlkampfthema Digitalisierung Digitale Bundestagswahl auf einen Blick Bildungspraxis Von der Wissensvermittlung zur produktionsorientierten politischen Bildung "Ganz wesentlich ist der Punkt digitale Mündigkeit" Digitale Bildung Weniger Optimierung, mehr Reflexion: kleine Schritte zu einer kritischen digitalen Bildung "Wir unterschätzen bisweilen die langfristige Veränderung" Unterrichtsmaterialien Geschäftsmodelle Worum geht es? Hintergrund: Digitale Geschäftsmodelle aus Sicht der Gesellschaft Wie Apps & Social Media Geld verdienen Werbefinanzierte Plattformen Meinungsbildung Worum geht es? Hintergrund: Wie wirkt sich die Nutzung digitaler Plattformen auf Meinungsbildungsprozesse aus? Warum wir im Netz verschiedene Nachrichten sehen Wie hängen die Mechanismen von digitalen Plattformen mit der Meinungsbildung zusammen? Datenspuren Worum geht es? Hintergrund: Digitaler Alltag und Datenspuren im Netz Was sind "Datenspuren"? Was Datenspuren möglich machen – Chancen und Risiken Teilhabe Worum geht es? Hintergrund: Politische Teilhabe in einer digitalen Welt Der Zugang zu digitalen Diensten Was kann ich mit Apps & Social Media bewegen? Redaktion

Die Mehrheit der Gesellschaft bewegt sich im digitalen Raum, kommuniziert, konsumiert und informiert sich online. Die Digitalisierung und die gesellschaftlichen Veränderungen, die mit ihr einhergehen, berühren auch die politische Bildung auf verschiedenen Ebenen und werfen die Frage auf, wie politisch Bildende auf die digitale Transformation reagieren, sie inhaltlich aufgreifen und zu ihrer Mitgestaltung befähigen sollten.

Erscheinungsdatum:

Zusammenfassung

Das Dossier lotet Ansätze für die politische Bildung in einer digitalen Welt aus:

  • Expert/-innen aus Fachdidaktik, Politikwissenschaft, Pädagogik, Zivilgesellschaft und der schulischen und außerschulischen Praxis diskutieren in Beiträgen und Audio-Interviews Themen, Kompetenzen, Didaktik und Methoden.

  • NEU: Unterrichtsmaterialien (OER) mit Kapiteln zu Geschäftsmodellen, Meinungsbildung, Datenspuren und Teilhabe in einer digitalen Welt.

Einführung

Medienkompetenz und Digital Literacy

Was ist Digital Literacy und was unterscheidet sie vom Modell der Medienkompetenz? Kristin Narr und Christian Friedrich nähern sich beiden Konzepten mit einem interdisziplinären Ansatz.

Kristin Narr, Christian Friedrich

/ 13 Minuten zu lesen

Kompetenzen für die "digitale Welt" und politische Bildung

Zahlreiche Kompetenzkonzepte gliedern das Themenfeld Digitalisierung und bieten eine Orientierung für die Entwicklung von Konzepten für die Bildungspraxis. Doch aus Sicht der politischen Bildung…

Sebastian Kauer

/ 9 Minuten zu lesen

Politische Bildung in einer digitalen Welt

Geschäftsmodelle

Das Kapitel zeigt, wie Geschäftsmodelle einiger digitaler Apps und Plattformen Nutzenden zwar Angebote kostenlos zur Verfügung stellen, dabei aber vor allem datenschutzrechtliche Risiken bergen.

Politische Bildung in einer digitalen Welt

Meinungsbildung

Informationen beziehen wir heute sehr viel über digitale Plattformen und Services. In diesem Unterrichtsmaterial geht es um die Frage, wie sich deren Nutzung auf Prozesse der Meinungsbildung auswirkt.

Politische Bildung in einer digitalen Welt

Datenspuren

Bei der Verwendung digitaler Dienste erzeugen wir große Mengen von Nutzungsdaten. Das Unterrichtsmaterial untersucht, welchen Nutzen Datenspuren bieten und welche Grenzen gesellschaftlich nötig sind.

Politische Bildung in einer digitalen Welt

Teilhabe

Die Materialien beleuchten folgende Fragen: Welche Bedeutung hat der Zugang zum Netz für die gesellschaftliche Teilhabe? Und welche Grundsätze sollten für Teilhabe in der digitalen Welt gelten?

Politikdidaktik

Politikdidaktik und digitale Medien

Fake-News, Echokammern oder Populismus – negativ besetzte Phänomene bestimmen heute die Debatte um digitale Medien. Was bedeutet diese Entwicklung für die politische Bildung?

Dennis Hauk

/ 7 Minuten zu lesen

Netzpolitik

Demokratie in Zeiten der Digitalisierung

Politikwissenschaftler Thorsten Thiel erklärt, welchen Einfluss digitale Technologien auf die repräsentative Demokratie haben und welche Bedeutung dem Strukturwandel der Öffentlichkeit dabei…

Thorsten Thiel

/ 11 Minuten zu lesen

"Man braucht diese Visionen und positiven Narrative"

Im Interview unterstreicht Julia Kloiber die Bedeutung einer digitalen Zivilgesellschaft und regt dazu an, Technologie nicht als gegeben zu verstehen, sondern aktiv mitzugestalten.

Julia Kloiber

/ 8 Minuten zu lesen

Bildungspraxis

"Ganz wesentlich ist der Punkt digitale Mündigkeit"

Im Interview schildert Björn Nölte, wie digitale Medien seinen Unterricht verändert haben und welche digitalen Methoden sich für den Politikunterricht eignen.

Björn Nölte

/ 11 Minuten zu lesen

Digitale Bildung

"Wir unterschätzen bisweilen die langfristige Veränderung"

Im Interview spricht sich Jöran Muuß-Merholz für eine neue Lernkultur aus, die das Selbstdenken in den Mittelpunkt stellt. Politischen Bildnerinnen und Bildnern empfiehlt er im Umgang mit digitalen…

Jöran Muuß-Merholz

/ 11 Minuten zu lesen

Weitere Inhalte

Dossier

Politische Bildung

Politische Bildung soll die Menschen darin unterstützen, ihr eigenes Verhältnis zum Politischen zu bestimmen. Denn Demokratinnen und Demokraten werden nicht einfach so geboren. Das Dossier bietet…

Werkstatt

werkstatt.bpb.de

Die Werkstatt gibt Impulse für zeitgemäße politische Bildung. Wir denken Bildung digital, begleiten aktuelle Diskurse und Entwicklungen, teilen Wissen und vernetzen Menschen – im Netz und vor Ort.

Dossier

OER - Material für alle

Die Beiträge dieses Dossiers liefern Grundlagen zum Thema freie Bildungsmaterialien und Hilfestellungen, um Open Educational Resources (OER) von der Theorie in die schulische Praxis zu überführen.

Übersicht

Medienpädagogik

Unsere Materialiensammlung "Medienpädagogik" klärt über die moderne Medienlandschaft auf und informiert über die Möglichkeiten, digitale Medien in die Bildungsarbeit einzubinden.

GrafStat

Digitalisierung - Meine Daten, meine Entscheidung!

Wir leben in einer digitalisierten Welt. Nicht nur in Zeiten von Coronaschutzmaßnahmen mit Home-Office und Homeschooling bzw. Distanzlernen, sondern auch darüber hinaus spielt Digitalisierung in…

Portal

Digitale Didaktik

Digitale Technologien führen nicht automatisch zu besserer Bildung. Kann ihr Potenzial nur mit einer "digitalen Didaktik" ausgeschöpft werden? Die Werkstatt hört verschiedene Stimmen zur Diskussion.