Meine Merkliste Geteilte Merkliste PDF oder EPUB erstellen

Gemeinsam informieren, diskutieren, ausprobieren | Veranstaltungen | bpb.de

Veranstaltungen Rückblick: Jubiläumskonferenz "Was kommt, was bleibt?" zu zehn Jahren werkstatt.bpb.de Werkstatt.Con - Digitale Bildungslandschaften nach 2020 Open Space: Engagement im Netz und vor Ort Methoden, Tools und erste Schritte: Tipps für digitales Projektmanagement im Ehrenamt "Leichte Sprache eignet sich gut für Menschen, die gerade Deutsch lernen" "Spenden Sie jetzt!" – Wie Organisationen digitales Fundraising richtig nutzen "Durch Austausch mit anderen kann ich die Wirkung meines Projekts verstärken" "Die datenschutzrechtliche Relevanz von Whatsapp wird häufig vergessen" Abwab: Good Practice-Projekt Afeefa: Good Practice-Projekt Digital Empowerment: Good Practice-Projekt Handbook Germany: Good Practice-Projekt ICOON for Refugees: Good Practice-Projekt ReDI School: Good Practice-Projekt SpeedLab: Lehrende der Zukunft Vom Overhead-Projektor zu digitalen Medien: "Wir müssen bei den Lehramtsstudierenden ein Umdenken erreichen." Kognitive Entwicklung als Voraussetzung für die Nutzung digitaler Medien Lehrende im Jahr 2027: Medienkompetente Lernbegleiter in interdisziplinären Teams "Es geht nicht darum, Digitalisierung um jeden Preis in den Unterricht zu bringen" "Selbstbestimmt, reflektiert und demokratisch in den Lernprozess eingebunden" Hackathon: Selbstbestimmt leben in der vernetzten Gesellschaft Ablauf und Voraussetzungen Prototypen Bildung und das Internet der Dinge: Smart Learning Environments Das Internet der Dinge in der politischen Bildung Das Internet der Dinge in der Bildungspraxis Von Raspberry Pies und Selbstbestimmtheit Bildungssalon Rückblick: Bildungssalon Künstliche Intelligenz in der Schule Bildungssalon: Ein Jahr nach den ersten Schulschließungen – was hat sich verändert? Bildungssalon: Digital landauf landab: Best-Practice-Ansätze für Digitale Bildung auf dem Land Bildungssalon: Nachhaltige Schule digital Bildungssalon: Historisch-politische Bildung mit Virtual und Augmented Reality VR/AR in der historisch-politischen Bildung – Chancen und Risiken Bildungssalon: Lernen mit Virtual und Augmented Reality Bildungssalon: Baust du noch oder lernst du schon? Digitale Bildung & Geflüchtete Digitale Bildung & Geflüchtete "Netzwerken, Austausch und Verankerung im Alltag sind entscheidend" "Die größte Herausforderung ist die Heterogenität" Große Vielfalt, aber Mangel an Austausch und gezielten Angeboten Wie Social Media und Mentoren das Ankommen erleichtern Demokratie in Deutschland (für syrische Geflüchtete) SpeedLab "Digitale Inklusion" Workshops Die Werkstatt unterwegs

Gemeinsam informieren, diskutieren, ausprobieren

/ 1 Minute zu lesen

Netzwerktreffen am 24. Juni 2015 von 14 bis 18 Uhr in Berlin

Seit knapp einem Monat gibt es die „neue“ Werkstatt. Die Weiterführung der bisherigen Angebote von werkstatt.bpb.de und pb21.de ist Ideenwerkstatt, Redaktionsportal und Kollaborationsplattform. Nun laden wir alle Freunde, alte und neue Begleiterinnen und Mitentwickler herzlich zum ersten Netzwerktreffen nach Berlin ein!

Veranstaltungen von werkstatt.bpb.de: Immer mit viel Raum für Austausch, Netzwerken, Diskussion. (© Kooperative Berlin)

Ein Ziel der Werkstatt ist die enge Zusammenarbeit und der regelmäßige Austausch mit Lehrenden, Autor/-innen und Expert/-innen. Das soll natürlich auch in Zukunft so bleiben! Deshalb laden wir alle Freunde, Begleiter/-innen und Mitwirkende zu unserer Netzwerkveranstaltung ein:

Wann: am 24. Juni 2015 I 14 - 18 Uhr.

Wo: FORUM Factory I Besselstr. 13 10969 Berlin

Gemeinsam wollen wir über zukünftige Themen und digitale Bildungsangebote diskutieren und nächste Schritte entwickeln. Unserem Motto „Digitale Bildung in der Praxis“ folgend, sind diese Fragen besonders wichtig: Wie sehen zeitgemäße digitale Lehr- und Lernsettings aus? Wie können digitale Strukturen und Werkzeuge die Arbeit in heterogenen Lerngruppen bereichern? Was hat sich in der Praxis bewährt? Und welche innovativen Materialien und Methoden werden noch gebraucht?

Haben Sie Lust dabei zu sein? Dann melden Sie sich bis zum 20. Juni 2015 unter info@werkstatt.bpb.de an. Schnelligkeit wird belohnt, denn die Teilnehmendenzahl ist begrenzt. Eine Reisekostenübernahme ist möglich.