Meine Merkliste

Bildungshacks: Tipps für KI im Unterricht

Bildungshacks #14 Tipps für digitale Inklusion #13 Tipps für Friedenspädagogik #12 Visualisierungen im Unterricht #11 KI im Unterricht #10 Escape Games im Unterricht #9 Tipps für digitale Berichterstattung #8 Tipps für digitale Erinnerungskultur im Unterricht #7 Tipps für digitale Demokratiebildung #6 Tipps für Lernspiele im Unterricht #5 Tipps für Lernvideos im Unterricht #4 Tipps für Datenschutz im Unterricht #3 Tipps für Social Media im Unterricht #2 Tipps für den Hybrid-Unterricht #1 Tipps für den digitalen Distanzunterricht

Bildungshacks: Tipps für KI im Unterricht

Nina Heinrich Jasmin Nimmrich

/ 2 Minuten zu lesen

Die alltägliche Präsenz von Künstlicher Intelligenz ist schon lange keine Zukunftsvision mehr, sondern wird zunehmend zur Realität. Umso wichtiger ist es, Schülerinnen und Schüler an die Funktionsweise maschinellen Lernens heranzuführen. Wie das funktioniert, darüber sprechen Marlen Gaus und Tobias Röhl mit Filli Montag in der neuen Bildungshacks-Folge.

Bildungshacks: Tipps für Künstliche Intelligenz im Unterricht

Für einen schnellen Überblick:
00:00 - Was ist KI?
00:48 - Lernen mit und über KI
01:29 - Herausforderungen und Potenziale von KI
02:20 - Hilfreiche Materialien (KI Campus, AI unplugged)
03:37 - Spielerisches Erlernen des Themas KI
05:32 - KI und politisch-ethische Themen

Die Werkstatt bei Twitter: Externer Link: twitter.com/werkstatt_bpb
Und Instagram: Externer Link: instagram.com/werkstatt_bpb

Schickt uns eure Wünsche für kommende Themen an redaktion@werkstatt.bpb.de, schreibt uns hier in die Kommentare oder bei Twitter und Instagram.

Über unsere Gesprächspartnerin und Gesprächspartner

Marlen Gaus ist Projektleiterin und Mentorin bei Externer Link: Junge Tüftler. Sie setzt sich für einen verantwortungsvollen Umgang von Kindern mit neuen Technologien ein.

Prof. Dr. Tobias Röhl ist Professor für "Digital Learning und Teaching" an der Pädagogischen Hochschule Zürich. Er beschäftigt sich mit KI, digitaler Bildung und Dateninfrastruktur.

Linktipps zur Folge

Auf der Lernplattform Externer Link: KI Campus gibt es ein breites kostenloses Lernangebot zum Thema Künstliche Intelligenz. Die Inhalte richten sich vor allem an Studierende und Berufstätige und sind zum Selbststudium gedacht. Das Lehrangebot umfasst eine breite Auswahl an Lernvideos, Podcasts und Kursen. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.

Externer Link: AI unplugged ist ein Angebot für Schulklassen, bei dem das Thema KI anhand verschiedener analoger Spiele und Szenarien Schülerinnen und Schülern begreiflich gemacht werden soll. Beispielsweise wird die Funktionsweise maschinellen Lernens mithilfe des Spiels "Stille Post" erklärt. AI unplugged wurde an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg entwickelt.

Das browserbasierte Spiel Externer Link: Google Quick Draw ist eine digitale Version des Spielprinzips "Montagsmaler" von Google. Anders als beim klassischen "Montagsmaler" erraten nicht andere Spielerinnen oder Spieler, was gemalt wurde, sondern eine Künstliche Intelligenz.

Externer Link: Machine Learning for Kids enthält eine Auswahl an Spielen, die Kindern die Funktionsweise von maschinellem Lernen näherbringen sollen. In einer thematischen Simulation können beispielsweise fiktive Titanic-Passagiere erstellt werden, für die eine KI die Überlebenschancen ermittelt. Darüber hinaus gibt es Externer Link: Arbeitsblätter für den begleitenden Einsatz im Unterricht. Das Tool wurde von einem britischen Softwareentwickler umgesetzt, daher sind Teile der Website nur auf englisch verfügbar.


Über Bildungshacks

In dem Video-Format der Werkstatt dreht sich alles um digitale und zeitgemäße Lehrmethoden in der Schule und der außerschulischen Bildung. Jeden Monat beantwortet Filli Montag gemeinsam mit Expertinnen und Experten Fragen der Werkstatt-Community – praxisnah und verständlich.

Weitere Inhalte

Weitere Inhalte

Aus Politik und Zeitgeschichte
Vergriffen

Künstliche Intelligenz

Vergriffen
  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub

Fortschritte auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz werfen Fragen auf, wie sie sich für jede technologische Revolution stellen. Die Debatte um KI berührt zusätzlich Kernbereiche des…

  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub
Video Dauer
Erklärfilm

KI als neues Machtinstrument?

Begonnen hat alles im Zweiten Weltkrieg, mit der von dem Engländer Alan Turing entwickelten Maschine zur Entschlüsselung deutscher Funksprüche. Heute werden mit künstlicher Intelligenz…

Video Dauer
Dokumentarfilm

Hi, AI – Liebesgeschichten aus der Zukunft

Das Zusammenleben von Menschen und humanoiden Robotern ist längst keine Science-Fiction mehr und wird in Zukunft alltäglich sein. Wie werden diese Beziehungen den Menschen verändern? Isa Willingers…

GrafStat

Digitalisierung - Meine Daten, meine Entscheidung!

Wir leben in einer digitalisierten Welt. Nicht nur in Zeiten von Coronaschutzmaßnahmen mit Home-Office und Homeschooling bzw. Distanzlernen, sondern auch darüber hinaus spielt Digitalisierung in…

Werkstatt

Tipps für Friedenspädagogik im Unterricht

Der Krieg in der Ukraine ist auch für Kinder und Jugendliche allgegenwärtig. Elisabeth Raffauf und Nicole Rieber teilen Tipps für eine angemessene Thematisierung im Unterricht.

Nina Heinrich ist seit September 2020 Redakteurin für werkstatt.bpb.de. Sie studierte Kulturwissenschaften und Kulturmanagement in Hildesheim, Lüneburg und Vilnius. Parallel dazu erschuf sie ein internationales Festival für Independent-Webserien und kümmerte sich auch sonst mit Workshops um Nachwuchsarbeit in der digitalen Sphäre. Außerdem schrieb sie für das deutschsprachige Lonely Planet Traveler-Magazin und organisierte Portfoliosichtungen für junge Fotograf*innen. Nach ihrem Studium leitete sie als Referentin für Medienprojekte bei der Jugendpresse Deutschland das Workshop- und Redaktionsformat politikorange und betreute Nachwuchsveranstaltungen im Medienbereich für Jugendliche.

Jasmin Nimmrich unterstützt werkstatt.bpb.de seit September 2021 als Redaktionsassistenz. Zuvor hat sie Politik und Wirtschaft an der Universität Potsdam studiert. Ihr Einsatz für politische Bildung äußert sich unter anderem in der Mit-Leitung eines Magazins und Blogs für und von jungen Menschen.