30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
Dossierbild teamGLOBAL

22.6.2012

Biodiversität

Biologische Vielfalt bewahren

teamGLOBAL Workshops zum Thema Biodiversität widmen sich Fragen nach der biologischen Vielfalt unseres Planeten und ermöglichen jungen Menschen, sich dieses wichtige Thema erschließen zu können.

biodiv2.jpgGrafik: "Life in harmony, into the future". Das Logo zur Konferenz der Parteien der Konvention zur biologischen Vielfalt (CBD COP10) in Nagoya/Japan im Herbst 2010.
Die Vereinten Nationen hatten das Jahr 2010 bekanntlich zum "Internationalen Jahr der Biodiversität" ausgerufen, um auf den weltweiten, dramatischen Verlust der biologischen Vielfalt von Tieren und Pflanzen aufmerksam zu machen. Mehr als 180 Regierungen haben mittlerweile die ''UN-Konvention über die Biologische Vielfalt'' unterzeichnet, die den Erhalt der Biodiversität als "ein gemeinsames Anliegen der Menschheit" anerkennt. Die internationale Staatengemeinschaft hatte sich für das Jahr 2010 das Ziel gesetzt, den Rückgang der biologischen Vielfalt deutlich zu verlangsamen. Dennoch sterben nach wie vor jeden Tag sehr viele Arten aus, viele weitere sind akut bedroht.

Was versteht man eigentlich genau unter Biodiversität und warum ist sie wichtig? Wo liegen die sog. Hotspots der Biologischen Vielfalt? Was sind Ursachen für den beschleunigten Verlust an Biodiversität und was kann man dagegen tun? Um diese und weitere Fragen geht es bei teamGLOBAL Workshops zum Thema Biodiversität.


teamGLOBAL

teamGLOBAL ist ein Peer-Education-Netzwerk für junge Multiplikatorinnen und Multiplikatoren. Es verbindet engagierte junge Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen und Weltanschauungen und setzt einen gemeinsamen Lernprozess zu den Auswirkungen und Gestaltungsmöglichkeiten der Globalisierung in Gang.

Mehr lesen auf teamglobal.de

Zahlen und Fakten

Globalisierung

Kaum ein Thema wird so intensiv und kontrovers diskutiert wie die Globalisierung. "Zahlen und Fakten" liefert Grafiken, Texte und Tabellen zu einem der wichtigsten und vielschichtigsten Prozesse der Gegenwart.

Mehr lesen

Schüler am Laptop
teamGLOBAL - Netzwerk

Wir kommen zu Euch!

Sie haben Interesse an einem Besuch von teamGLOBAL?

Mehr lesen

Publikation zum Thema

Coverbild bpb: magazin HQ

bpb:magazin 1/2012

Den thematischen Rahmen der ersten Ausgabe des bpb:magazins bildet eine der wichtigsten Fragen der politischen Bildung überhaupt: Wie kann Europa weiter gelingen? Außerdem: Reportagen, Interviews und Hintergrundinformationen zu den aktuellen Schwerpunktthemen der bpb: der arabischen Zeitenwende, dem Engagement gegen Rechtsextremismus und den Fragen nach Demokratie und Beteiligung. Zu diesen bietet die bpb Veranstaltungen, Publikationen und Multimedia-Angebote an.Weiter...

Zum Shop

Warum eigentlich Europa? Die "Young European Professionals" sind ein Netzwerk junger Menschen, die europabezogene Themen jugendgerecht vermitteln und zu persönlichem Engagement ermutigen.

Mehr lesen