2Angst auf beiden Seiten - Das Ende des MfS in Suhl

Zurück zum Artikel
13 von 20
Suhl, 4. Dezember, Protokoll, Stasi
Ausschnitt aus dem Entwurf eines Fernschreibens des Leiters des Stasi-Bezirksamtes Suhl, Generalmajor Gerhard Lange, zu den Ereignissen in der Nacht des 4. auf den 5. Dezember 1989. Adressat war der damalige Leiter des Amtes für Nationale Sicherheit, Wolfgang Schwanitz. Erwähnt wird auch ein Selbstmord durch "Kopfschuss". (© BStU (MfS, BV Suhl, AKG, Nr. 274, S. 157-158))