2KGB-Aufarbeitung - Stolz statt Schuld

Zurück zum Artikel
1 von 2
KGB, Lubjanka, Moskau
1991 wurde auf dem Moskauer Lubjanka-Platz das Denkmal des ersten sowjetischen Geheimdienstchefs Felix Dserschinskij geschleift. Das Denkmal galt als Symbol von Stalins Unterdrückungssystems. Noch heute hat der Inlandsgeheimdienst FSB hier einen Dienstsitz. In dem ehemaligen KGB-Gebäude, der "Lubjanka" wurde 1984 zumindest ein kleines KGB-Museum eingerichtet.