2Satire in der Türkei

Zurück zum Artikel
12 von 17
"Das böse Mädchen" von Ramize Erer: Ein Charakteristikum der Figur ist, dass sie gegenläufig der gesellschaftlichen Konventionen stets breitbeinig sitzt.
Das "Böse Mädchen" von Ramize Erer beschäftigt sich mit Moralvorstellungen in der Türkei: Hier geht ein Mann seiner Frau fremd und will verhindern, dass das "Böse Mädchen" ein Selfie im Internet teilt, damit niemand von der Affäre erfährt. (© avant-Verlag)