Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Neue Medien führen zu einer Entgrenzung der Arbeit

Bildungsalltag Bildungshacks #16 Tipps für zeitgemäße Lernorte #15 Tipps für digitale Extremismusprävention #14 Tipps für digitale Inklusion #13 Tipps für Friedenspädagogik #12 Visualisierungen im Unterricht #11 KI im Unterricht #10 Escape Games im Unterricht #9 Tipps für digitale Berichterstattung #8 Tipps für digitale Erinnerungskultur im Unterricht #7 Tipps für digitale Demokratiebildung #6 Tipps für Lernspiele im Unterricht #5 Tipps für Lernvideos im Unterricht #4 Tipps für Datenschutz im Unterricht #3 Tipps für Social Media im Unterricht #2 Tipps für den Hybrid-Unterricht #1 Tipps für den digitalen Distanzunterricht Umfragen Podcast | Digitales Lehrtagebuch

Neue Medien führen zu einer Entgrenzung der Arbeit

/ 1 Minute zu lesen

Herzrasen, schwitzige Hände, Kurzatmigkeit – natürliche Reaktionen des Körpers auf Stress. Auf lange Sicht kann Stress jedoch ernsthaft krank machen. Davon sind auch Lehrende betroffen und auch die digitale Schulentwicklung hat ihren Anteil daran.

Stress am Arbeitsplatz – Neue Medien führen zu einer Entgrenzung der Arbeit

Für einen schnellen Überblick:
00:05-00:49 - Grundlegende Belastungsfaktoren für Lehrkräfte
00:50-01:50 - Entstehung von Stress und Formen von Stresssymptomen
01:51-02:50 - Auswirkungen der Digitalisierung auf die Belastung von Lehrenden
02:51-03:37 - Selbstschutz und Strategien gegen zu hohe Belastung
03:38-04:31 - Vorbeugen von Stressmomenten und Konsequenzen für den Unterricht

Hintergrundinformationen zum Beitrag

Das Interview entstand im Rahmen der Interner Link: Tagung "ZUKUNFT SCHULE: Lernen ohne Limits", die vom 28. bis 30. August 2019 am Zentrum für LehrerInnenbildung (ZfL) der Universität zu Köln stattfand. Eingebettet war die Veranstaltung in das ZfL-Themenjahr 2019 future19 – Learning From Utopia. Auf dem Programm standen über 60 Vorträge und Workshops von und mit mehr als 70 Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis sowie Networking-Angebote. Schwerpunktthemen und analog auch die Hashtags in den Sozialen Netzwerken waren #diggi19, #bildungschancen, #genderlead und #arbeitsmarkt.

Mehr Informationen sowie das Programm finden Sie auf der Externer Link: Tagungsseite.

Dr. Jana Bauer. (© Quelle: privat, Fotograf/Copyright: Michael Keil)

Dr. Jana Bauer ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität zu Köln am Lehrstuhl für Arbeit und berufliche Rehabilitation. Bei der Tagung ZUKUNFT SCHULE bot sie einen Talk zum Thema "Zukunft Schule - Gesund im Wandel durch Stresskompetenz für Studium und Beruf" an.