Dossierbild Wahlen nach Zahlen: Nachdenkende Figur mit Linien eines Liniendiagramms. Im Hintergrund scherenschnittmäßig weitere Figuren.

Glossar Bundestagswahl 2021

Begriffe aus dem Bereich Demoskopie und Wahlen

Demoskopie

[altgriechisch δῆμος démos „Volk“, σκοπείν skopeín „spähen“ oder „betrachten“]
Die Anwendung statistisch-methodischer Verfahren zur Analyse von Zahlen und Daten, die durch Befragung oder Beobachtung erworben werden, um Aussagen über die öffentliche Meinung zu treffen, bzw. die der Markt-, Medien- und Marketingforschung dienen. Ergebnisse der D. dienen dazu, politische oder wirtschaftliche Entscheidungen abzusichern.

Quelle:
Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2018. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Wort im Sprachgebrauch:
(Häufig auch im Sinne von „Meinungsforschung“ verwendet)
"Eine demoskopische Untersuchung kommt zu dem Schluss, dass ein Großteil der Bevölkerung der Meinung ist, dass…“



02.09.2021

Creative Commons License

Dieser Text ist unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-NC-ND 3.0 DE - Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland" veröffentlicht.
Urheberrechtliche Angaben zu Bildern / Grafiken / Videos finden sich direkt bei den Abbildungen.