30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
Dossierbild: USA (Freiheitsstatue)

US-Präsidentschaftswahl 2020

Die Vorwahlen und damit die Suche nach den Kandidatinnen und Kandidaten für die US-Präsidentschaftswahl 2020 am 3. November 2020 haben begonnen. In unserem Spezial veröffentlichen wir fortlaufend Grundlagentexte zum US-Wahlsystem, Analysen und Hintergründe zum Wahlkampf und zur Wahl.

Erklärvideo zum Wahlsystem (Erstveröffentlichung 2016, aktuell in Überarbeitung)

Wie funktioniert die Präsidentschaftswahl in den USA? Der Videoclip erklärt in wenigen Minuten das vom deutschen Wahlsystem deutlich unterscheidbare US-Präsidentschaftswahlsystem in leichter und verständlicher Form. (© 2016 Bundeszentrale für politische Bildung)

Aktuelle Beiträge

Eine Wahlurne in Santa Ana, Kalifornien

Julia Schuetze, Julian Jaursch

IT-Sicherheit im US-Wahlkampf

Wie rüsten sich die USA gegen Desinformation und Cyberoperationen im Wahlkampf? Ein Überblick über die Lektionen aus der russischen Einflussnahme auf die US-Präsidentschaftswahlen 2016.

Mehr lesen

Menschen laufen bei einer Veranstaltung der Demokraten vor einem Großbildschirm mit der Aufschrift "Biden - Harris, for the people" vorbei, Hartford, Connecticut.

Christian Lammert

Wahlkampfthemen: Joe Biden und die Demokraten

Im Zentrum des Wahlkampfs der Demokratischen Partei und ihre Spitzenkandidaten steht die Kritik an Donald Trump. Daneben bestimmen vor allem die Auswirkungen der Corona-Pandemie und der Proteste gegen Rassismus und Polizeigewalt die Wahlkampagne Bidens.

Mehr lesen

Das Facebook-Logo spiegelt sich in einem Auge

Erik Meyer

Politische Kommunikation: Die Rolle der Social-Media-Plattformen im US-Wahlkampf 2020

In den USA lässt sich ein Strukturwandel der Öffentlichkeit beobachten. Neben den klassischen Massenmedien werden soziale Medien als algorithmisch personalisierte Nachrichtenkanäle immer bedeutsamer. Die Regulierung von politischen Inhalten und Werbung stellt die Plattformen vor Herausforderungen.

Mehr lesen

Aktion zur Förderung von Early Voting in New York 2019.

Philipp Adorf

Hindernisse auf dem Weg zur Wahl

Wählen ist in den USA Ländersache – und in vielen Bundesstaaten alles andere als einfach. Was für die einen ein Grundrecht ist, ist für die anderen ein Privileg. Die Interpretation des Wahlrechts spaltet bis heute die politischen Lager.

Mehr lesen

Bild vom Weißen Haus.

Isabelle Borucki

Häufig gestellte Fragen zur US-Präsidentschaftswahl 2020

Welche Rolle spielen die politischen Parteien im US-Wahlkampf? Und was sind die Vorwahlen? Antworten auf diese und weitere häufig gestellte Fragen liefert das FAQ.

Mehr lesen

Kurzportraits

Donald Trump während einer Pressekonferenz im Weißen Haus

Christian Lammert

Donald Trump

Auch wenn Trump bereits vier Jahre als US-Präsident im Amt ist, präsentiert er sich weiterhin als politischer Außenseiter, der die Interessen der Durchschnittsamerikaner vertritt. Im Gegensatz zu seinem Demokratischen Herausforderer Joe Biden hatte sich Trump vor allem als Unternehmer einen Namen gemacht, bevor er ins Weiße Haus einzog.

Mehr lesen

Joe Biden bei einer Pressekonferenz zum Coronavirus

Christian Lammert

Joe Biden

Der Präsidentschaftskandidat gehört zum Establishment der Demokratischen Partei und blickt auf eine lange politische Karriere zurück. Im Vorwahlkampf setzte er sich gegen zahlreiche Mitbewerberinnen und Mitbewerber der eigenen Partei durch. Der Erfolg Bidens hängt in erster Linie davon ab, ob er die beiden Flügel der Partei eint und die Demokratischen Wählerinnen und Wähler zur Wahl motivieren kann.

Mehr lesen

US-Vizepräsident Mike Pence spricht während einer Pressekonferenz zur Corona-Pandemie im Weißen Haus, 24.04.2020.

Christian Lammert

Mike Pence

Der amtierende US-Vizepräsident Mike Pence tritt in der anstehenden Präsidentschaftswahl gemeinsam mit Donald Trumps zur Wiederwahl an. Als erzkonservativer Politiker spricht Pence vor allem die Wählergruppe der Evangelikalen an.

Mehr lesen

Die nominierte Vizepräsidentschaftskandidatin der Demokratischen Partei, Kamala Harris, spricht zur Presse, 27.08.2020.

Christian Lammert

Kamala Harris

Kamala Harris ist Politikerin, Anwältin und seit 2017 Senatorin des Bundesstaates Kalifornien. In den anstehenden Präsidentschaftswahlen ist sie die nominierte Vizepräsidentschaftskandidatin der Demokratischen Partei.

Mehr lesen

Ein Stand an der Fifth Avenue in New York mit Anti-Trump-Stickern und Aufkleber

Andrea Römmele

Politische Polarisierung in den USA – zum Verhältnis der Demokraten und Republikaner

Die politische und gesellschaftliche Polarisierung in den USA tritt immer offener zu Tage. Fakten, Beweise und Argumente verlieren an Bedeutung. Worin liegen die Ursachen? Wie hat diese Entwicklung die beiden großen Parteien verändert?

Mehr lesen

Präsident Trump und Parteimitglieder der Republikaner bei einem Wahlkampfauftritt in Charleston/South Carolina, 28.02.2020.

Christian Lammert

Wahlkampfthemen: Donald Trump und die Republikaner

Die COVID-19-Pandemie und die damit einhergehende Wirtschaftskrise machen es Donald Trump schwer, seine Kampagne auf eine erfolgreiche wirtschafts- und arbeitsmarktpolitische Bilanz seiner ersten Amtszeit zu fokussieren. Die Trump Kampagne und die Republikaner haben ihre Botschaften im Wahlkampf an die neuen Bedingungen angepasst.

Mehr lesen

Jubel bei den Anhängerinnen und Anhängern des demokratischen Spitzenkandidaten Joe Biden: Nach einigen Wahlniederlagen im Vorwahlkampf für das US-Präsidentschaftsamt gewinnt er Ende Februar den Bundesstaat South Carolina.

Sarah Wagner

Stehen die Zeichen 2020 auf Wechsel? Die Demokratische Partei und ihr Kandidat

Kann der Demokratische US-Präsidentschaftskandidat Joe Biden Donald Trump aus dem Amt befördern? Viele gesellschaftliche Bedingungen und innerparteiliche Voraussetzungen erscheinen dafür günstig.

Mehr lesen

US-Präsident Donald Trump betrachtet sich im Spiegel

Markus B. Siewert, Florian Böller

Vier Jahre Donald J. Trump: Ein Rückblick auf seine Regierungsbilanz in der Innen- und Außenpolitik

Wie lässt sich eine erfolgreiche Präsidentschaft bewerten? Die Antwort hängt nicht nur vom politischen Standpunkt ab, sondern muss auch strukturelle Gegebenheiten und langfristige Konsequenzen berücksichtigen. Der Preis für (un)eingelöste Wahlversprechen könnte jedenfalls hoch sein.

Mehr lesen

US-Präsident Donald Trump präsentiert eine Ausgabe der Washington Post mit einem Aufmacher zu seinem Freispruch im Amtsenthebungsverfahren.

Patrick Horst

Die gescheiterte Amtsenthebung von Präsident Trump

Im Impeachment-Verfahren nimmt der US-Kongress eine rechtsprechende Funktion wahr, ist dabei aber starken politischen Einflüssen ausgesetzt. Trotz überzeugender Anklage und Beweisführung können Beschuldigte deshalb zuweilen auch im Regierungsamt bleiben.

Mehr lesen

Unterstützer/-innen der demokratischen Kandidatin Elizabeth Warren in Milford, New Hampshire, sprechen am 2. September 2019 mit einem Mann, der als Super PAC verkleidet ist. Warren schied nach dem schlechten Ergebnis am Super Tuesday aus dem Wahlkampf aus.

US-Präsidentschaftswahl 2020

Die Rolle von Geld im US-Wahlkampf

Der amtierende US-Präsident ist Milliardär, knapp die Hälfte aller Kongressabgeordneten haben Millionen auf ihren Konten. Geld spielt eine wichtige Rolle im US-Wahlkampf – doch sind die Summen wirklich wahlentscheidend?

Mehr lesen

Illustration: Stift in den Farben der US-Flagge kreuzt ein Feld an

2. bpb:forum digital

Neuer Kalter Krieg? Trump und die amerikanisch-chinesischen Beziehungen (Live-Stream)

Hendrik W. Ohnesorge und Ying Huang sprechen über die amerikanisch-chinesischen Beziehungen und diskutieren, in wie weit von einem sich zuspitzenden Konflikt die Rede sein kann. Die Rolle Donald Trumps steht dabei besonders im Fokus. Den Livestream moderiert Christoph Müller-Hofstede, bpb.

Mehr lesen

Elizabeth Warren, Joe Biden (Mitte) und Bernie Sanders am 14. Januar 2020 vor der letzten Fernsehdebatte der demokratischen Bewerberinnen und Bewerber um die Präsidentschaftskandidatur der Demokraten für die Wahl im November.

Hintergrund aktuell (14.02.2020)

Vorwahlen in den USA

In Iowa und New Hampshire fanden im Februar die ersten Vorwahlen für die US-Präsidentschaftswahl 2020 statt. Während Präsident Donald Trump mit hoher Wahrscheinlichkeit für die Republikaner antreten wird, kämpfen bei den Demokraten neun Kandidaten um eine Nominierung.

Mehr lesen

Vorwahlen, Nominierungsparteitage, TV-Debatten, Electoral College – die Zeitleiste zur US-Präsidentschaftswahl 2020 zeigt was bisher geschah und wie es nach der Wahl am 3. November 2020 weitergeht.

Zeitleiste US-Präsidentschaftswahl 2020

Vorwahlen, Nominierungsparteitage, TV-Debatten, Electoral College – die Zeitleiste zur US-Präsidentschaftswahl 2020 zeigt was bisher geschah und wie es nach der Wahl am 3. November 2020 weitergeht.

Mehr lesen

Teaserbild Interaktive Karte zur US-Wahl

Interaktive Karte

Ergebnisse der US-Präsidentschaftswahlen 2012 und 2016

Donald Trump hat die US-Präsidentschaftswahl am 8. November 2016 gewonnen. Die interaktive Grafik zeigt die Wahlergebnisse in den einzelnen Bundesstaaten zur aktuellen und vergangenen Präsidentschaftswahl von 2012.

Mehr lesen auf bpb.de

Eine Frau mit Mundschutz steht vor einem großen Holzschild mit der Aufschrift "We love voters", Milwaukee 07.04.2020

Julian Heissler

US-Wahlkampf in Zeiten des Coronavirus

Die COVID-19-Pandemie beeinflusst auch die Wahl des US-amerikanischen Präsidenten. Wie wirkt sie sich auf die Kampagnen der beiden Kandidaten, die Organisation der Wahl und schließlich auf die Chancen von Amtsinhaber Trump und Herausforderer Biden aus?

Mehr lesen

Rückblick

Wackelfiguren mit den stilisierten Köpfen der amerikanischen Präsidentschaftsbewerber Donald Trump und Hillary Clinton.

Präsidentschaftswahlkampf 2016

Zwei Amtszeiten lang stand Barack Obama an der Spitze der Vereinigten Staaten. Im November 2016 wählten die Bürgerinnen und Bürger der USA Donald Trump zum neuen Präsidenten. Das Spezial setzte sich in einer Podcastreihe mit dem Präsidentschaftwahlkampf auseinander, stellte die beiden Kandidaten Hillary Clinton und Donald Trump vor und beantwortete die wichtigsten Fragen zur Wahl.

Mehr lesen

Informationen zur politischen Bildung

Politisches System der USA

Die USA sind politisch und wirtschaftlich führend, aber der Vorbildcharakter ihrer Demokratie ist nicht mehr unumstritten. Das vorliegende Heft erläutert die Prinzipien, nach denen das politische System der USA funktioniert, beschreibt die Ideengeschichte, auf der es beruht, und stellt seine Akteure mit ihren Handlungsspielräumen vor.

Mehr lesen

Aus Politik und Zeitgeschichte

USA

Kaum ein Amtsantritt eines US-Präsidenten war so belastet wie der von Donald Trump. Die Befürchtungen eines Bruchs mit traditionellen Linien der US-Politik und die grundlegenden Zweifel an seiner Regierungsfähigkeit, die Trumps Einzug ins Weiße Haus vorauseilten, sind nach seinen ersten Schritten im Amt nicht verflogen.

Mehr lesen

Dossier

Der Marshallplan - Selling Democracy

Der Marshallplan sollte die enorme wirtschaftliche Not nach dem Zweiten Weltkrieg lindern. Das Dossier informiert über Entstehung, Entwicklung und Wirkungsgeschichte des Marshallplans.

Mehr lesen