Meine Merkliste

Exkurs: Nation und Nationalismus

Exkurs: Nation und Nationalismus

Viele Rechtspopulisten beziehen sich auf die "Nation" und nutzen sie, um die Vorstellung einer vermeintlich historisch gewachsenen ethnisch wie kulturell homogenen Gruppe zu schaffen. Zugleich werden transnational arbeitende Institutionen häufig abgelehnt. Aber was bedeutet "Nation", und inwiefern ist diese ein Konstrukt? Welche Gemeinschaftskonzepte gibt es, und wie sind Nationalstaaten tatsächlich in Nato, UN und EU integriert?

Nation – eine Begriffsbestimmung aus aktuellem Anlass

Weltweit findet eine Rückbesinnung auf die Nation statt, auch in Deutschland. Jörg Himmelreich setzt sich in seinem Beitrag mit der Geschichte und Gegenwart des Wortes auseinander. Und untersucht…

Jörg Himmelreich

/ 19 Minuten zu lesen

Internationale Perspektiven

Die Entwicklung der Nation in China

Elisabeth Forster beschreibt die Bedeutung des Nationalismus in Chinas Vergangenheit und Gegenwart.

Dr. Elisabeth Forster

/ 7 Minuten zu lesen

Nation und sowjetischer Kommunismus

Das Verhältnis zwischen Kommunismus und Nation war zeit seiner Existenz schwierig, schwankend und widersprüchlich, arbeitet Manfred Hildermeier heraus.

Manfred Hildermeier

/ 9 Minuten zu lesen

Separatistische Bewegungen in Europa

Sabine Riedel skizziert Hintergründe, Akteure und Kontexte separatistischer Bewegungen in Europa und stellt auch die Frage, was diese mit nationalistischen Bestrebungen zu tun haben.

Sabine Riedel

/ 8 Minuten zu lesen

Hindu-Nationalismus

Der Hindu-Nationalismus in Indien hat eine jahrzehntelange politische Tradition. Die amtierende Regierung unter Premierminister Narendra Modi versucht weniger politisch-institutionell als vielmehr…

Pierre Gottschlich

/ 15 Minuten zu lesen

Exkurs: Der Nationalstaat in Institutionen

Nato und Nationalstaat

Johannes Varwick stellt die Funktion der Nato dar und zeigt, wie sie auf Nationalstaaten zurückwirkt.

Johannes Varwick

/ 9 Minuten zu lesen

Die Vereinten Nationen und die Nationalstaaten

Lothar Brock lotet die Aufgaben der Vereinten Nationen sowie ihr Verhältnis zu den Nationalstaaten aus, aus denen sie sich zusammensetzen.

Lothar Brock

/ 11 Minuten zu lesen

Ever Closer Union?

Die Europäische Integration ist in den vergangenen Jahren von Stagnation geprägt. Die bestehenden EU-Verträge bieten für viele Probleme kaum Verfahren zu deren Bewältigung. Bieten Teilgruppen…

Ulrich Brasche

/ 17 Minuten zu lesen

Weitere Inhalte

Schriftenreihe
4,50 €

"Graue Wölfe"

4,50 €

Durch Ausschreitungen, gewaltsame Eskalationen und Einschüchterungsversuche erregten die türkischultranationalistischen »Grauen Wölfe« in jüngerer Vergangenheit politische und mediale…

Meinungsbeitrag

"Alles besser ohne Nationen?"

Andreas Nölke ist der Ansicht, dass Menschen die essenziellen Funktionen des Nationalstaats wertschätzen können, ohne gleichzeitig in zerstörerischen Nationalismus zu verfallen.

Meinungsbeitrag

"Irren ist menschlich"

Um identitätspolitische Konfliktlinie zu verstehen, müssen romantische Projektionen der nationalen Gemeinschaft als solche erkannt werden, meint Özgür Özvatan.

GrafStat

Fußball und Nationalbewusstsein

Mit diesen Materialien können Lehrerinnen und Lehrer anlässlich internationaler Fussball-Turniere die Frage der nationalen Identität und der Rolle des Fußballs in unserer Gesellschaft in den…

Filmhefte / Filmkanon
1,00 €

Hejar

1,00 €
  • Pdf

Die fünfjährige Kurdin Hejar wird von einem pensionierten türkischen Richter aufgenommen. Nach zahlreichen Konflikten entwickelt sich eine ungewöhnliche Freundschaft.

  • Pdf