Soziale Schere, Kluft zwischen Arm und Reich
Bildrechte: Verwendung weltweit
Besondere Hinweise: RM
Rechtevermerk: picture-alliance
Fotograf: CHROMORANGE / Christian Ohde
Notiz zur Verwendung: Handelsrechte: GLOBAL
Caption: Soziale Schere, Kluft zwischen Arm und Reich

Internationaler Vergleich

Gegenüber vergleichbaren Ländern der EU oder der OECD weist Deutschland eine mittlere Einkommensungleichheit auf. Allerdings bergen die verfügbaren Daten so viele Probleme, dass exakte Vergleiche kaum möglich sind.Trotz einiger Erfolge in den Ländern der "Dritten Welt" ist die Armut und extreme Ungleichheit in diesen Regionen längst nicht überwunden. In vielen "Schwellenländern" und den "entwickelten Ländern" hat die Ungleichheit in den letzten Jahrzehnten sogar stark zugenommen, so dass von einer praktisch weltweit größer gewordenen Ungleichheit gesprochen werden kann.

Rechenschieber

Internationaler Vergleich

Mittlere Position Deutschlands im internationalen Vergleich

Zu den Themen Verteilung, Armut und Reichtum liegen vielfältigste internationale Vergleiche zu Deutschland vor. Alleine wegen der unterschiedlichen Vergleichsdimensionen herrscht in der Öffentlichkeit eine heillose Verwirrung über die Positionen Deutschlands.

Mehr lesen

Stahlwerk in Duisburg

Internationaler Vergleich

Vergleich von Industrieländern

Industrieländer werden im Alltagsverständnis mit hoch entwickelten Ländern gleichgesetzt. Sind sie auch im Hinblick auf eine weniger ungleiche Verteilung hoch entwickelt?

Mehr lesen

Slum zwischen Apartmentsblocks im Mumbai / Indien 2020

Internationaler Vergleich

Vergleich von Schwellenländern

Schwellenländer sind ein "Mittelding" zwischen Industrie- und Entwicklungsländern. Angeblich zeichnen sie sich durch einen starken Gegensatz zwischen Arm und Reich aus.

Mehr lesen

Menschen auf dem Markt von Bangui/Zentralafrikanische Republik, 01.01.2021

Internationaler Vergleich

Vergleich von Entwicklungsländern

Entwicklungsländer zeigen definitiv einen Gegensatz zwischen Arm und Reich. Extreme Armut und sogar Unterernährung/Hunger sind weit verbreitet.

Mehr lesen

Kostenlose Essensrationen für Straßenkinder in Antananarivo/Madagascar

Internationaler Vergleich

Der Welthunger-Index

Bis zum Jahr 2030 sollte, so die Vereinten Nationen, das Ziel "Kein Hunger auf der Welt" verwirklicht werden. Ende 2019 litten laut der Welthungerhilfe aber immer noch fast 690 Millionen Menschen unter chronischem Hunger.

Mehr lesen