2Von Gesundung kann keine Rede sein

Zurück zum Artikel
2 von 2
Paul Ingendaay
(© picture-alliance/dpa)