Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Flucht nach Deutschland

einfach POLITIK Die Webseiten einfach POLITIK Erde und Menschen Der Mensch gehört zur Natur – und verändert sie Ein Blick in die Menschheitsgeschichte Wie der Klimawandel funktioniert Wie sich der Klimawandel auf die Menschen auswirkt Können Menschen den Klimawandel aufhalten? Mit dem Klimawandel leben Tiere und Pflanzen sterben aus In der Natur hängt alles miteinander zusammen Was Menschen gegen das Artensterben tun können Wege in eine neue Zeit Wer hat "Erde und Menschen" gemacht? Bundestagswahlen Der Bundestag - und was er macht Wer darf den Bundestag wählen? Der Wahlkampf Die Qual der Wahl Wie Sie wählen können Wahlen in Deutschland sind demokratisch Was nach der Wahl passiert Warum Sie Ihr Wahlrecht nutzen sollten Hier gibt es gute Informationen Wer hat "Bundestagswahl" gemacht? Internet Überall Computer Das Internet Einkaufen im Internet Wissen suchen In Kontakt bleiben Bezahlen mit Daten Große Firmen im Internet Künstliche Intelligenz Wie kann ich mich und meine Daten schützen? Und zum Schluss Hier gibt es gute Informationen Wer hat die Seiten gemacht? Smartphone und andere Computer Was ist ein Computer? Computer sind von Menschen gemacht Das Smartphone: Ein Computer Das Smartphone: Was kann man damit alles machen? Das Smartphone: Wie werden Nachrichten übertragen? Das Smartphone ist wie eine Bücherei Was bedeutet Digitalisierung? Leben in der digitalen Welt Hier gibt es gute Informationen Wer hat die Seiten gemacht? Europa Europa und die Europäische Union EU: Zusammenarbeit und Frieden EU: Eine besondere Gemeinschaft von Staaten Mitglieder der Europäischen Union Was macht die Europäische Union? Freizügigkeit und Reisefreiheit Gemeinsamer Markt und gemeinsame Währung Gemeinsame Außenpolitik Wer entscheidet in der EU? Das Europäische Parlament Die Europäische Kommission Die Einrichtungen der EU im Überblick Hier gibt es gute Informationen Wer hat die Internetseite gemacht? Europa wählt Die Europäische Union und die Europawahl Wen können Sie wählen? Der Wahlkampf Aufgaben und Probleme, die zu lösen sind Wie Sie sich entscheiden können Die Wahl zum Europäischen Parlament Wählen im Wahllokal Wählen bei der Briefwahl Warum Sie Ihr Wahlrecht nutzen sollten Hier gibt es gute Informationen Hörbuch: Europa wählt Wer hat die Internetseiten gemacht? Einmischen. Mitentscheiden. Was ist Politik? Wer entscheidet über Regeln? Regeln in der Demokratie Demokratie braucht Einmischung Beispiele für Entscheidungen in der Demokratie Sich im Alltag für die eigene Meinung einsetzen Gemeinsam mehr erreichen Entscheidung in Staat und Gemeinden Nachfragen und Mitmachen Wer hat "Einmischen. Mitentscheiden" gemacht? Über den Staat Bundesrepublik Deutschland Der Staat: Warum es ihn gibt Das Grundgesetz Deutschland – Ein demokratischer und sozialer Bundesstaat Deutschland - Ein Staat mit Gewaltenteilung Deutschland – Ein Rechtsstaat Parteien wirken mit Der Bundestag und der Bundesrat Der Bundespräsident Die Bundesregierung Das Bundesverfassungsgericht Und zum Schluss Hier gibt es gute Informationen Wer hat "Das Grundgesetz. Über den Staat" gemacht? Die Grundrechte Was sind Grundgesetz und Grundrechte? Die Würde des Menschen ist unantastbar Das Recht auf Freiheit Alle Menschen sind gleich Jeder darf glauben, was er möchte Es gilt Meinungsfreiheit und Pressefreiheit Das Grundgesetz schützt Ehe und Familie Versammlungsfreiheit Meine Post ist privat Meine Wohnung ist privat Das Recht auf Asyl Jeder darf sich beschweren Und zum Schluss Artikel 1 bis 19 des Grundgesetzes - Die Grundrechte Hier gibt es gute Informationen Wer hat "Das Grundgesetz. Die Grundrechte" gemacht? Flucht und Asyl (2016) Was sind Flüchtlinge? Flucht nach Deutschland Rechte von Flüchtlingen in Deutschland Aufnahme von Flüchtlingen in Deutschland Der Asylantrag Diskussionen über Flüchtlinge Mut zur eigenen Meinung Hier gibt es gute Informationen Wer hat "Flucht und Asyl" gemacht? Bundestagswahlen. Kurz und knapp einfach POLITIK: Die Hörbücher Hören, was hinter Nachrichten steckt Die Hefte einfach POLITIK Webseiten mit Nachrichten in einfacher oder Leichter Sprache Einrichtungen des Staates stellen sich vor Wer hat die Seiten "einfach POLITIK" gemacht? Politik aktuell Krieg gegen die Ukraine

Flucht nach Deutschland

/ 3 Minuten zu lesen

2015 sind viele Flüchtlinge nach Deutschland gekommen. Die Bundesregierung sagt: ungefähr 1 Million. Manche sagen: Es sind weniger Flüchtlinge gekommen.

2015 sind viele Flüchtlinge nach Deutschland gekommen.

Zeichnung zum Thema: Auf 60 Einwohner in Deutschland kommt ein Flüchtling. (© bpb)

Die Bundesregierung sagt:
ungefähr 1 Million.
Manche sagen:
Es sind weniger Flüchtlinge gekommen.

Man weiß die Zahl nicht genau.
Der Grund ist:
Es sind so viele Flüchtlinge auf einmal gekommen.
Deshalb konnten manche Flüchtlinge
nicht gezählt werden.
Manche wurden doppelt gezählt.
Manche sind auch sofort weitergereist.
Zum Beispiel nach Schweden.
Auch schon vor 2015
lebten Flüchtlinge in Deutschland.

Man kann mit Sicherheit sagen:
Heute leben mehr als 1 ¼ Millionen
Flüchtlinge in Deutschland.
Deutschland hat ungefähr
80 Millionen Einwohner.
Man kann daher auch sagen:
Ungefähr auf 60 Einwohner in Deutschland
kommt ein Flüchtling.

Warum wollen so viele Menschen
nach Deutschland kommen?
➜ In Deutschland ist Frieden.
➜ Deutschland ist ein reiches Land.
➜ Viele Menschen haben von Deutschland Gutes gehört.

Wo kommen die Flüchtlinge her?

Bis zu 300.000 Flüchtlinge haben im Krieg die syrische Grenzstadt Kobane verlassen (22. März 2015). (© picture-alliance, abaca)


Die meisten Menschen,
die 2015 nach Deutschland flohen,
kamen aus folgenden Ländern:
Syrien, Afghanistan und Irak.

In diesen Ländern herrschen
Krieg und Terror.
Viele Häuser sind zerstört.
Viele Menschen werden getötet.
In vielen Dörfern und Städten fehlen
Essen, Trinken und Medizin.

Wie kommen Flüchtlinge nach Deutschland?


Viele Flüchtlinge fahren mit einem Boot
über das Mittelmeer.
Manche Flüchtlinge sind zuvor über
tausend Kilometer zum Mittelmeer gereist.
Die Fahrt über das Mittelmeer ist sehr gefährlich.
Oft sind zu viele Menschen auf den Booten.
Die Boote sind oft zu klein,
kaputt und unsicher.
Das ist lebensgefährlich.
Einige tausend Menschen sind in den letzten Jahren
im Mittelmeer ertrunken.

Manche Flüchtlinge schaffen den gefährlichen Weg
über das Mittelmeer.
Sie kommen in Griechenland, Italien oder Malta an.
Danach reisen sie über verschiedene Länder weiter.

Nicht alle Flüchtlinge reisen über das Mittelmeer.
Es gibt auch andere Wege.
Weniger gefährlich ist es zum Beispiel
mit dem Flugzeug nach Deutschland zu fliegen.
Dafür brauchen Flüchtlinge aber eine Erlaubnis.

Die Erlaubnis nach Deutschland zu reisen heißt: Visum.
Da die Flüchtlinge kein Visum haben,
gehen sie heimliche Wege.

Flüchtlinge benutzen dabei die Wege,
die nicht durch geschlossene Grenzen versperrt sind.
Die Wege, die Flüchtlinge gehen,
verändern sich häufig.
2015 benutzten viele Flüchtlinge
die Balkanroute.

Route heißt Weg.
Balkan ist ein Gebiet in Südosteuropa.
Die Balkanroute führte über Griechenland,
Mazedonien und Serbien.
Im Februar 2016 wurde die Balkanroute
den Flüchtlingen versperrt.

Zeichnung der Balkanroute, die viele Menschen bei ihrer Flucht nach Europa nehmen. (© bpb)

Was sind Schleuser?


Viele Flüchtlinge brauchen unterwegs jemanden,
der ihnen hilft.
Zum Beispiel:
➜ jemand fährt sie in einem Boot über das Mittelmeer oder
➜ jemand fährt sie in einem Kleinbus über die Grenze.

Die griechische Küstenwache rettet syrische Flüchtlinge vor der Insel Lesbos (18. März 2016) (© picture-alliance, NurPhoto)

Diese Leute nennt man Schleuser.
Schleuser bringen Flüchtlinge heimlich
über die Grenze in ein anderes Land.
Sie verlangen sehr viel Geld.
Deshalb kann manchmal nur eine Person
aus einer Familie fliehen.

Die Schleuser bringen die Flüchtlinge oft in Lebensgefahr.
Zum Beispiel:
➜ weil die Wege sehr gefährlich sind oder
➜ weil die Boote und Fahrzeuge kaputt oder zu voll sind.

Die Arbeit von Schleusern
ist gesetzlich verboten.
Die Flüchtlinge gehen trotzdem
zu Schleusern.
Sie sehen keine andere Möglichkeit
für ihre Flucht.

Weitere Inhalte