30 Jahre Mauerfall Mehr erfahren
Luftballons mit der Flagge der EU

23.1.2019

Das Europäische Parlament

Wer entscheidet in der EU?

Das Europäische Parlament ist die Vertretung der Bürger
und Bürgerinnen Europas.
Das Europäische Parlament trifft sich in Straßburg und Brüssel.
Straßburg ist eine Stadt in Frankreich.
Brüssel ist die Hauptstadt von Belgien.

In der EU wird über viele und schwierige Fragen entschieden.
Die Bürger und Bürgerinnen in Europa
können diese nicht alle miteinander beraten und entscheiden.

Darum wählen die Bürger und Bürgerinnen Abgeordnete.
Die Abgeordneten fahren für die Bürger und Bürgerinnen nach Straßburg.
Die Abgeordneten vertreten die Bürger und Bürgerinnen
im Europäischen Parlament.

Die Abgeordneten zusammen sind das Europäische Parlament.

i

Geschichte des Europäischen Parlaments:

Früher haben sich Vertreter und
Vertreterinnen aus den Parlamenten
der EU-Staaten getroffen.

Diese Treffen hießen "Gemeinsame Versammlung".
Die Versammlung hat Empfehlungen gegeben,
konnte aber nicht mitbestimmen.

Später erhielt diese Versammlung
den Namen "Europäisches Parlament".

Das Parlament bekam immer mehr Einfluss.
Außerdem sollten die Bürger und Bürgerinnen
mehr Einfluss in der EU bekommen.
Deshalb wählen die Bürger
und Bürgerinnen seit 1979
das Europäische Parlament.

Aus jedem Land gibt es Abgeordnete.
Kleinere Staaten senden weniger Abgeordnete.
Größere Staaten senden mehr Abgeordnete.
Aus Deutschland gibt es 96 Abgeordnete.
Deutschland schickt die meisten Abgeordneten nach Straßburg.
Deutschland ist das größte Land der EU.
Aus allen Ländern zusammen sind über 700 Abgeordnete
im Europäischen Parlament.

Die Bürger und Bürgerinnen der EU-Staaten wählen
das Europäische Parlament.
Die Wahl ist alle 5 Jahre.

Das macht das Europäische Parlament
  • Es entscheidet mit dem Ministerrat über Gesetze in der EU.
  • Es muss zustimmen, wenn die EU einen Vertrag mit einem Staat
    schließen will. Zum Beispiel mit den USA.
  • Es entscheidet über das Geld in der EU mit.
  • Es prüft, ob sich die EU beim Geldausgeben an die Regeln hält.
  • Es kontrolliert die Arbeit der Europäischen Kommission.
    Die Europäische Kommission ist auch eine Einrichtung der EU.
    Sie wird weiter hier erklärt.
Nach der Europawahl 2019 wählt das Parlament den Präsidenten oder
die Präsidentin des Parlaments neu.
Abgeordnete des EU-Parlamentes in Straßburg im Plenarsaal.Abgeordnete des EU-Parlamentes in Straßburg im Plenarsaal. (© picture-alliance, Ulrich Baumgarten)

Das Europäische Parlament ist für viele Menschen weit weg.
Deshalb gibt es in jedem Staat
Verbindungsbüros zum Europäischen Parlament.
Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen dort beantworten
Fragen zur Arbeit des Parlaments.
Die Deutschen Verbindungsbüros sind in Berlin und München.

i

Deutsche Verbindungsbüros

Europäisches Parlament,
Deutsches Verbindungsbüro Berlin
Unter den Linden 78,
10117 Berlin
Tel.: + 49 30 / 2280 -1000
epberlin@europarl.europa.eu

Europäisches Parlament,
Deutsches Verbindungsbüro München
Bob-van-Benthem Platz 1,
80469 München
Tel.: + 49 89 / 202 08 79-0
epmuenchen@europarl.europa.eu

Bürgerbüro (© bpb)
Die Bürger und Bürgerinnen können
den Abgeordneten aus ihrem Land schreiben.
Die Adressen sagen auch die deutschen Büros
des Europäischen Parlaments.

Oder sie können mit ihnen reden.
Die Parteien haben Bürgerbüros.
Viele Europa-Abgeordnete laden Bürger und Bürgerinnen dorthin ein,
um mit ihnen zu sprechen.
Sie können im Parteibüro in ihrer Nähe fragen:
Wie und wann kann ich eine Europa-Abgeordnete
oder einen Europa-Abgeordneten sprechen?


Creative Commons License

Dieser Text ist unter der Creative Commons Lizenz veröffentlicht. by-nc-nd/3.0/
Urheberrechtliche Angaben zu Bildern / Grafiken / Videos finden sich direkt bei den Abbildungen.