BUNDESTAGSWAHL 2021 Mehr erfahren
Arzt läuft durch Krankenhausflur

Glossar

Medizinisches Versorgungszentrum

Fachübergreifende, zur vertragsärztlichen Versorgung zugelassene, ärztlich geleitete Einrichtung der ambulanten Versorgung, in der Vertragsärzte und angestellte Ärzte allein oder zusammen mit nicht-ärztlichen Leistungserbringern (z.B. Pflegedienste) tätig sind. Die Rechtsgrundlagen für diese neue Betriebsform in der ambulanten vertragsärztlichen Versorgung wurden mit dem zum 1. Januar 2004 in Kraft getretenen GKV-Modernisierungsgesetz geschaffen.



18.09.2014