Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Wandel der Arbeitswelt

Arbeitsmarktpolitik Theoretische Konzepte und Grundlagen Arten der Arbeitslosigkeit Arbeitslosigkeit messen Arbeitsmarkttheorien Ziele und Wirkungen Entscheidungstheorien Angebot und Nachfrage Entwicklung seit 1990 Folgen der Arbeitslosigkeit Zentrale Akteure Daten und Fakten: Arbeitslosigkeit Normative Grundlagen Der Arbeitsbegriff im Wandel der Zeit Zentrale Weichenstellungen Aktive Arbeitsmarktpolitik Steuerung & Modernisierung Aktivierende Arbeitsmarktpolitik Wohlfahrtsstaatliche Grundmodelle Ernährermodell Bundesländer Arbeitszeitpolitik Arbeitslosenversicherung und Grundsicherung Arbeitslosenversicherung Grundsicherung für Arbeitssuchende Geschichte der Grundsicherung Organisation der Grundsicherung Leistungen der Grundsicherung Daten, Zahlen und Fakten Finanzierungskonzepte Arbeitsvermittlung Geschichte der Arbeitsvermittlung Öffentliche Arbeitsvermittlung Job-to-Job Vermittlung Der Virtuelle Arbeitsmarkt Private und halbstaatliche Arbeitsvermittlung Vermittlungswege Betriebe und Beschäftigung Förderung Maßnahmen zur beruflichen Eingliederung Berufliche Weiterbildung Förderung von Erwerbstätigkeit Beschäftigung schaffende Maßnahmen Berufliche Bildung Hintergrund: Berufliche Bildung Die drei Sektoren der beruflichen Bildung Einleitung Duales System Schulberufssystem Übergangssystem (Fach-)Hochschulausbildung Förderung der Berufsausbildung Berufliche Bildung im internationalen Vergleich Ausbildungsvermittlung Ausbildungsmarkt: Daten, Zahlen, Fakten Lohnpolitik in Deutschland und Europa Grundlagen der Lohnpolitik Der Tarifvertrag Wie bilden sich (Tarif-)Löhne? Gestaltung der Arbeitswelt Zahlen, Daten, Fakten Europäische Lohnpolitik Lohnentwicklung in Deutschland und Europa Gender Pay Gap Mindestlohn Niedriglöhne Beschäftigungsverhältnisse Normalarbeitsverhältnis Atypische Beschäftigung Befristete Beschäftigung Leiharbeit / Arbeitnehmerüberlassung / Zeitarbeit Minijobs und Midijobs Teilzeitbeschäftigung Selbständigkeit Werkverträge und Schwarzarbeit Wandel der Arbeitswelt Fachkräftemangel Technischer Fortschritt und Industrie 4.0 Digitalisierung und Arbeitsmarkt Das (bedingungslose) Grundeinkommen Finanzierungskonzepte und Modellversuche Migration und Arbeitsmarkt Arbeitsmigration Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten Arbeitsmarkt in Europa: Zahlen, Daten, Fakten Deutscher Arbeitsmarkt und Klimawandel Glossar Redaktion

Wandel der Arbeitswelt

Die Arbeitswelt ist einem fortlaufenden Wandel unterworfen, der sich auf die Arbeitsmarktpolitik auswirkt. Die Digitalisierung z.B. automatisiert und vernetzt neben der industriellen Produktion zunehmend auch zentrale Leistungen und Prozesse im Dienstleistungssektor. Die Mobilität von Arbeitskräften auf nationaler und europäischer Ebene ist in den letzten zehn Jahren aus unterschiedlichen Gründen stark gewachsen. Und die Diskussionen über ein (bedingungsloses) Grundeinkommen haben nicht erst seit der Corona-Pandemie wieder zugenommen.

Fachkräftemangel

In den politischen Debatten zum Arbeitsmarkt ist immer wieder vom Fachkräftemangel als Herausforderung die Rede. Doch was heißt Fachkräftemangel überhaupt? Welche Daten liegen hierzu vor? Wie…

Tim Obermeier

/ 12 Minuten zu lesen

Technischer Fortschritt und Industrie 4.0

Digitalisierung, Robotisierung und Automatisierung wirken sich vielfach auf den Arbeitsmarkt und den Arbeitsbegriff an sich aus. Industrie 4.0 beschreibt dabei die vierte industrielle Revolution.

Wenke Klingbeil-Döring

/ 11 Minuten zu lesen

Digitalisierung und Arbeitsmarkt

Wir erleben Digitalisierung als eine dynamische, offene und vielseitig beeinflusste Entwicklung, die sich schwer fassen lässt. Wie wirkt sich die Digitalisierung auf den deutschen Arbeitsmarkt aus?

Wenke Klingbeil-Döring

/ 11 Minuten zu lesen

Arbeitsmarkt in Europa: Zahlen, Daten, Fakten

Der Arbeitsmarkt in Europa ist von einer starken Heterogenität in den einzelnen Mitgliedstaaten geprägt. Die Heausforderungen sind geopolitischer, demografischer und ökologischer Natur.

Lena Becher, Stefan Sell, Sabrina Bersheim

/ 9 Minuten zu lesen

Deutscher Arbeitsmarkt und Klimawandel

Die Folgen der Erderwärmung wirken sich auch auf den Arbeitsmarkt in Deutschland aus. Er muss sich an veränderte politische Rahmenbedingungen und an neue ökologische Rahmenbedingungen anpassen.

Tobias Maier

/ 15 Minuten zu lesen

Grundeinkommen

Das (bedingungslose) Grundeinkommen

In Deutschland gibt es seit langer Zeit eine Debatte um die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens. In diesem Artikel werden die wichtigsten Modelle vorgestellt.

Kuno Rinke

/ 13 Minuten zu lesen

Migration und Arbeitsmarkt

Migration und Arbeitsmarkt

Aus europäischer Perspektive ist die sogenannte Freizügigkeit ihrer Bürger/-innen eine der Grundsäulen in der EU. Deutschland gehört zu den Hauptzielländern innereuropäischer Arbeitsmigration.

Bettina Wagner

/ 11 Minuten zu lesen

Arbeitsmigration

Die Mobilität von Arbeitskräften ist in den letzten zehn Jahren stark gewachsen und beinhaltet viel Potential für die mobilen Beschäftigten und den europäischen Arbeitsmarkt.

Bettina Wagner

/ 17 Minuten zu lesen

Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten

Zwischen 2013 und 2016 haben rd. 1,5 Millionen Personen in Deutschland einen Asylantrag gestellt. Eine der Herausforderungen: Der Arbeitsmarktzugang für die Geflüchteten.

/ 14 Minuten zu lesen

Video Dauer
Veranstaltungsmitschnitt

Checkpoint bpb – die Montagsgespräche: Arbeit 4.0

Wie leben und arbeiten wir morgen? Digitalisierung, Automatisierung, Crowdworking - Stichworte aus der Arbeit der Zukunft, die Chancen und Herausforderungen für unsere Gesellschaft darstellen.…

Video Dauer
Interview

Zukunft der Arbeit: Wird der Mensch überflüssig?

Wir waren unterwegs und haben uns zum Thema Arbeit umgehört. Welche Bedeutung hat Arbeit? Wie sehen mögliche Zukunftsperspektiven aus und welche Auswirkungen hat der technologische Fortschritt?