Zahlen und Fakten: Europa

Bildung

Öffentliche Bildungsausgaben

Bildung

Öffentliche Bildungsausgaben

In allen Mitgliedstaaten der Europäischen Union gilt, dass die Erwerbsbeteiligung mit steigendem Bildungsniveau zunimmt. Trotzdem investieren nicht alle Staaten gleichermaßen in den Bildungsbereich.

Mehr lesen

Bevölkerung nach Bildungsstand

Bildung

Bevölkerung nach Bildungsstand

Bildung ist sowohl für die Persönlichkeitsentwicklung von großer Bedeutung als auch für die aktive Teilnahme am Erwerbsleben. Beim Bildungsniveau bestehen jedoch sehr große Unterschiede zwischen den europäischen Staaten.

Mehr lesen

Frühzeitige Schul- und Ausbildungsabgänger

Bildung

Frühzeitige Schul- und Ausbildungsabgänger

Der Zusammenhang zwischen Bildungsstand und Arbeitslosigkeit/Erwerbstätigkeit ist der Hauptgrund dafür, dass es EU-weit das Ziel gibt, den Anteil der frühzeitigen Schul- und Ausbildungsabgänger auf 10 Prozent zu begrenzen.

Mehr lesen

Hochschulabschluss

Bildung

Hochschulabschluss

EU-weit gibt es das Ziel, dass mindestens 40 Prozent der 30- bis 34-Jährigen über einen Hochschul- oder gleichwertigen Abschluss verfügen sollen. In der EU-28 wurde dieses Ziel 2018 zum ersten Mal erreicht. Im Zweijahresvergleich 2009/2018 verlief die Entwicklung in 27 der 28 EU-Staaten positiv.

Mehr lesen

Deutsch als Fremdsprache

Bildung

Deutsch als Fremdsprache

Deutsch ist die am dritthäufigsten gelernte Fremdsprache innerhalb der EU. Englisch wird in 26 EU-Mitgliedstaaten häufiger als Fremdsprache gelernt als Deutsch. Französisch wird im Sekundarbereich I bzw. II in zehn bzw. elf EU-Mitgliedstaaten häufiger als Fremdsprache gelernt als Deutsch.

Mehr lesen

Internetnutzung nach Staaten

Bildung

Internetnutzung nach Staaten

EU-weit wird das Internet von immer mehr Menschen genutzt: Im Jahr 2007 gaben 57 Prozent der EU-Bürger im Alter von 16 bis 74 Jahren an, "in den letzten 3 Monaten" das Internet genutzt zu haben. Bis 2018 stieg dieser Wert kontinuierlich auf 85 Prozent.

Mehr lesen

Internetnutzung nach Nutzungsart

Bildung

Internetnutzung nach Nutzungsart

Immer mehr Menschen nutzen das Internet. Allerdings gibt es Unterschiede zwischen den einzelnen Nutzungsarten. Am häufigsten wird das Internet für das Senden/Empfangen von E-Mails, zur Informationensbeschaffung und zu Unterhaltungszwecken genutzt.

Mehr lesen

PISA – Lesekompetenz

Zahlen und Fakten: Die soziale Situation in Deutschland

PISA – Lesekompetenz

Bei der Lesekompetenz lagen bei PISA 2018 die Leistungen der Schüler in Deutschland über dem OECD-Durchschnitt. Trotzdem ist rund ein Fünftel kaum in der Lage, den Sinn von Texten zu erfassen und zu reflektieren. Auch das Geschlecht und die soziale Herkunft haben Einfluss auf die Lesekompetenz.

Mehr lesen

PISA – Mathematik und Naturwissenschaften

Zahlen und Fakten: Die soziale Situation in Deutschland

PISA – Mathematik und Naturwissenschaften

Bei PISA-2018 lagen die Leistungen in Deutschland in den Bereichen Mathematik und Naturwissenschaften über dem OECD-Durchschnitt. Allerdings bleibt der Abstand zu den Spitzenreitern groß. Zudem waren die Leistungen 2018 schlechter als 2015 und 2015 schlechter als 2012.

Mehr lesen

PISA – Lernumfeld und Wohlbefinden

Zahlen und Fakten: Die soziale Situation in Deutschland

PISA – Lernumfeld und Wohlbefinden

Die meisten Schüler in Deutschland sind zufrieden und finden in schwierigen Situationen in der Regel eine Lösung. Allerdings gaben 23 Prozent der 15-Jährigen an, mindestens ein paar Mal pro Monat von Mitschülern drangsaliert zu werden und 12 Prozent fühlten sich in der Schule einsam.

Mehr lesen

Die soziale Situation in Deutschland

PISA – Lesekompetenz

Bei der Lesekompetenz lagen bei PISA 2018 die Leistungen der Schüler in Deutschland über dem OECD-Durchschnitt. Trotzdem ist rund ein Fünftel kaum in der Lage, den Sinn von Texten zu erfassen und zu reflektieren. Auch das Geschlecht und die soziale Herkunft haben Einfluss auf die Lesekompetenz.

Mehr lesen

Die soziale Situation in Deutschland

PISA – Mathematik und Naturwissenschaften

Bei PISA-2018 lagen die Leistungen in Deutschland in den Bereichen Mathematik und Naturwissenschaften über dem OECD-Durchschnitt. Allerdings bleibt der Abstand zu den Spitzenreitern groß. Zudem waren die Leistungen 2018 schlechter als 2015 und 2015 schlechter als 2012.

Mehr lesen

Die soziale Situation in Deutschland

PISA – Lernumfeld und Wohlbefinden

Die meisten Schüler in Deutschland sind zufrieden und finden in schwierigen Situationen in der Regel eine Lösung. Allerdings gaben 23 Prozent der 15-Jährigen an, mindestens ein paar Mal pro Monat von Mitschülern drangsaliert zu werden und 12 Prozent fühlten sich in der Schule einsam.

Mehr lesen